HC ELBFLORENZ
DRESDEN

FÜCHSE
BERLIN

05. August 2017 14:00 Uhr

Ballsport Arena Dresden

[mJB] HSV Dresden vs. HC Elbflorenz 33:20 (17:9)

HCE-B-Jugend chancenlos im Dresdner Stadt-Derby

Am vergangenen Wochenende fand in der B-Jugend-Sachsenliga das Dresdner Stadtderby zwischen der HSV Dresden und dem HC Elbflorenz statt. Nach der beeindruckenden Leistung des HCE aus der Vorwoche gegen den HC Glauchau/Meerane reisten unsere Jungtiger mit breiter Brust in die altehrwürdige Gamigstraße.

Der Start in die Partie wurde verschlafen. Nach drei technischen Fehlern in den ersten drei Angriffen lag man schnell mit 0:3 zurück. Von nun an fanden unsere Jungs besser ins Spiel und konnten beim 2:4 und 6:9 in Schlagdistanz bleiben. Der HSV Dresden, ohne Frage eine toll ausgebildete Mannschaft, legte nochmal eine Schippe drauf und konnte sich begünstigt von vielen Fehlern des Gegners absetzen. Bis zum Pausenpfiff leistete sich der HCE 14 technische Fehler, die gnadenlos bestraft wurden. So lag man folgerichtig zur Halbzeit mit 9:17 hinten.

Die Heimmannschaft vom HSV Dresden hielt auch im zweiten Spielabschnitt das Tempo hoch und konnte sich über die Stationen 10:20 und 12:25 weiter absetzen. Insgesamt sieben 2-Minuten-Strafen, darunter auch zwei direkte rote Karten gegen den HCE in der zweiten Halbzeit machte die Aufgabe nicht leichter. Dennoch kämpfte man für ein gutes Ergebnis und zeigte dabei einige tolle Aktionen. Am Ende gewinnt der HSV Dresden mehr als verdient mit 20:33.

Trainer Kay Blasczyk nach dem Spiel: „Wir wussten, dass der HSV Dresden eine sehr gute Mannschaft mit viel Tempo ist. Dennoch hatten wir uns vorgenommen, das Spiel zu genießen und auch unsere Stärken aufs Parkett zu bringen. Das ist uns heute leider nicht gelungen.“

Nun heißt es, aus dem Spiel zu lernen und nächste Woche das wahre Gesicht der Mannschaft beim Auswärtsspiel gegen die SG LVB Leipzig zu zeigen. Anpfiff ist am Samstag, den 18.03.2017 um 19:00 Uhr.

kb

Zurück