Artikelübersicht einblenden

14. Spieltag - NSG Glauchau/Meerane vs. NSG Union Dresden 23:23

P U N K T L A N D U N G !

Ausflug in die Geschichte: Wir schreiben den 11.03.2006 und sind in Aue. Die A-Jugend der NSG Dresden 2000+ steht vor Ihrem letzten Spiel gegen die gastgebende NSG EHV/Nickelhütte Aue. Im Kader der Dresdner stehen mit Maik Engelmann, Tom Altenberger, Eric Seifert, Philipp Grießbach und Mathias Hubald 5 Leute, die später beim HC Elbflorenz Furore machen werden. Die Situation ist klar: Wenn Dresden mindestens Unentschieden spielt, sind sie Sachsenmeister. Endstand - 25:24 Aue wird Sachsenmeister. Soviel zur Geschichte!

Weiterlesen …

13. Spieltag - NSG Union Dresden vs. LHV Hoyerswerda 13:20

Wenn Handballspiele nur 10 Minuten dauern würden...

...hätte die A-Jugend der NSG Union Dresden mit einem 2-Punkte-Polster in das am nächsten Sonntag anstehende Finale fahren können. Offensichtlich waren viele auch schon mit den Gedanken bei diesem Highlight, denn nach der 5:1 Führung herrschte absoluter Stillstand in den Köpfen und Beinen der Spieler. Wobei die Abwehr noch einigermaßen akzeptabel war; 20 Tore sprechen auch dem Gegner kein Ruhmeszeugnis aus.

Weiterlesen …

12. Spieltag - NSG Union Dresden vs. Radebeuler HV 35:26

Traum von Bronze ist für die A-Jugend geplatzt ;-)

Am Samstag, den 11.02., empfing die NSG Union Dresden den Radebeuler HV. Austragungsort war das beschauliche Radeberg. Ziel der Dresdner war es, die aktuelle Siegesserie auf 7 Spiele auszubauen und dabei den Heimnimbus zu waren. Entsprechend motiviert begann man die Partie und konnte sich zügig auf 5:0 absetzen.

Weiterlesen …

11. Spieltag – NSG Westsachsen vs. NSG Union Dresden 24:33

Erfolg im „Lande“, wo Uhren manchmal anders laufen

Genau 83 Jahre nach der Veröffentlichung von Remarques Roman „Im Westen nichts Neues“ schickten sich zwei Handballmannschaften( mit einigen zusätzlich handelnden Personen!) an, ein Gegenstück zu initiieren. Offiziell empfing im schönen und verschneiten Zwickau die NSG Westsachsen die NSG Union aus Dresden.

Weiterlesen …

10. Spieltag – SG Flöha/Frankenberg vs. NSG Union Dresden 29:34

Platz 2 binnen kürzester Zeit „verteidigt"

Eine Woche nach dem Sieg gegen Aue ging es für die A-Jugend der NSG Union Dresden nach Flöha. Diese hatten sich nach der Hinrundenniederlage in der Margon-Arena vorgenommen, den Landeshauptstädtern in den „eigenen 4 Wänden" ein Bein zu stellen.

Weiterlesen …

9. Spieltag - NSG Union Dresden vs. NSG EHV/NH Aue 38:35

Auf der Welle zurück zu Platz 2 geritten

Am 15.01. startete auch für die A-Jugend der NSG Union Dresden das Punktspieljahr 2012. Gegner war die NSG EHV/Nickelhütte Aue, welche in der Vorwoche Platz 2 von den Dresdnern übernahm.

Weiterlesen …

8. Spieltag - NSG Union Dresden vs. SV Rot. Weissenborn 33:27

Zu Beginn der Rückrunde Platz 2 zurückerobert

Bereits am 3. Adventswochenende begann die Rückrunde für die A-Jugend-Mannschaft der NSG Union Dresden in der Sachsenliga. Zu Gast war der SV Rotation Weissenborn, der sich in der Vorwoche den 2. Platz erkämpfte, welchen zuvor die Dresdner innehatten. Auch wollten die Gäste sich für die erst vor 2 Wochen erlittenen Niederlage gegen die Dresdner revanchieren.

Weiterlesen …

7. Spieltag - SV Rotation Weißenborn vs. NSG Union Dresden 26:35

Spitzenspiel der A-Jugend Sachsenliga souverän gewonnen

Am Wochenende trat unsere A-Jugend eine Reise ins beschauliche Weißenborn an. Allerdings sahen die Vorzeichen mal wieder nicht sehr gut aus, um beim Tabellenzweiten erfolgreich zu bestehen. So muss man leider immer noch auf zwei wichtige langzeitverletzte Spieler verzichten. Was dann allerdings von den Dresdner Jungs vor einer doch ganz ansehnlichen Zuschauerkulisse abgeliefert wurde, verlangt nach allerhöchstem Respekt.

Weiterlesen …

6. Spieltag – LHV Hoyerswerda vs. NSG Union Dresden 23:17

Schwache Dresdner verlieren Partie und Kapitän

Völlig verdient und in der Höhe eigentlich noch zu niedrig verlor die A-Jugend der NSG Union Dresden ihr Auswärtsspiel beim LHV Hoyerswerda. Diesen Auftritt auf den Ausfall von 5 Spielern zu „schieben“, wäre nicht nur zu einfach, sondern schlichtweg falsch.

Weiterlesen …

5. Spieltag – NSG Union Dresden vs. NSG Westsachsen 29:17

Erstauftritt in Radeberg erfolgreich gemeistert

Zum Ende der Herbstferien kam es in der Sachsenliga der männl. A-Jugend zum Aufeinandertreffen von zwei neu gegründeten Nachwuchsspielgemeinschaften. Dabei empfing die NSG Union Dresden die NSG Westsachen, einen Zusammenschluss des ZHC Grubenlampe und des SV Sachsen Werdau. Gespielt wurde dabei erstmals in der schönen Halle des Berufsschulzentrums in Radeberg.

Weiterlesen …

4. Spieltag - Radebeuler HV vs. NSG Union Dresden 23:28

A-Jugend der NSG Union Dresden erringt ersten Auswärtssieg

Bereits kurz nach Spielbeginngelang es unseren Jungs 4:1 in Führung zu gehen. Dann stiegen allerdings auch die Gastgeber des RHV in das Spiel ein und es entwickelte sich ein spannendes und ausgeglichenes Handballspiel, wobei beide Mannschaften am herrschenden Harzverbot litten. Was beide Mannschaften bis zur Halbzeitpause fortführten, wobei es keiner Mannschaft gelang sichabzusetzen. So kam es zum Halbzeitstand von 10:12.

Weiterlesen …

3. Spieltag – NSG Union Dresden vs. SG Flöha/Frankenberg 38:29

Rehabilitierung geglückt, Tabellenplatz 3 in der Sachsenliga behauptet

Am Sonntag fand, quasi als Rahmenprogramm des vorgezogenen Spiels der 1. Mannschaft des HC Elbflorenz, das Nachholspiel der NSG Union Dresden gegen die SG Flöha/Frankenberg in der Margon-Arena statt. Beide Mannschaften waren vor der Partie punktgleich; allerdings konnten die Vorzeichen kaum deutlicher sein. Während die Gäste in der Vorwoche sehr klar beim Staffelfavoriten Aue gewannen, verloren die Gastgeber verdient in Hoyerswerda. Folglich waren die Jungs aus Flöha, die mit Tommy Löbner auf eine ihrer Stützen verzichten mussten, eher als Favorit zu sehen als die Dresdner, deren lange Ausfallliste mit den dortigen „Neuzugängen“ dieser Woche F. Köhler( Schlüsselbeinbruch), D. Zerbst( Gesichtsprellungen) und M. Lamm nun bald groteske Ausmaße annimmt!

Weiterlesen …

2. Spieltag - NSG EHV/Nickelhütte Aue vs. NSG Union Dresden 33:25

15 rabenschwarze Minuten

Im ersten Auswärtsspiel musste die NSG Union Dresden beim Staffelfavoriten Aue eine verdiente Niederlage einstecken. Diese Partie stand bereits im Vorfeld unter keinem guten Stern: Torhüter Tim Herlitzius hatte bereits berufsbedingt absagen müssen, zusätzlich fielen noch Bastian Eckart und Dominic Zerbst kurzfristig krankheitsbedingt aus. Der verbliebene „Rest" fuhr mit dem Vorhaben ins wunderschöne Westerzgebirge, dem großen Favoriten möglichst lange Paroli zu bieten. Aus diesem Rest ist besonders Ralf Hartmann hervorzuheben, der eine sehr starke Leistung bieten sollte.

Weiterlesen …

1. Spieltag - NSG Union Dresden vs. NSG Glauchau/Meerane 33:28

A-Jugend der NSG Union Dresden startet mit Sieg in den Punktspielbetrieb 


Zum Abschluß des ersten Punktspielwochenendes der Sachsenliga stand dem „Neuling“ die Nachwuchsspielgemeinschaft des HSV Glauchau und dem SHC Meerane gegenüber, der in dieser Spielzeit in der Sachsenliga einiges zuzutrauen ist. Und der Gast begann furios; schnell führte man mit 3 Treffern (2:5). Grund dafür war die überaus dynamische Aufbaureihe der Glauchauer, die immer wieder die Lücke im Dresdner Deckungsverbund fand und ausnutzte. Bis zum 5:8 hatte der Vorsprung Bestand.

Weiterlesen …