Auswärtsspieltag beim HC Elbflorenz

Auswärtsspieltag

Neben unserer 1. Männermannschaft, die am Sonntag beim TV Groß-Umstadt gastiert, steigen auch alle anderen Erwachsenenmannschaften des HC Elbflorenz wieder ins Ligageschehen ein. Qualvolle 3 Wochenenden Pause mussten unsere Jungs und Mädels ohne Punktspiel überstehen.

Den Vorbericht der 1. Mannschaft gibt's wie gewohnt in gesonderter Form auf unserer Homepage.

Wer am Samstag nicht ohne Handball sein möchte, dem legen wir eine Reise nach Waldheim ans Herz. In der sich dort befindlichen Stadtsporthalle spielt unsere "Zwoote" gegen den derzeitigen Tabellenzehnten der laufenden Verbandsligasaison, den VfL Waldheim. Der VfL ist seit Jahren für seine Heimstärke bekannt, gewannen sie in der aktuellen Spielzeit 8 ihrer 10 Punkte zu Hause. Das Hinspiel im Oktober gewannen die Dresdner 36:26. Fest entschlossen den Mittelsachsen 2 Punkte abzunehmen und die eigene Weste rein zu halten, werden die Schönfeld-Schützlinge am morgigen Samstag alles geben!

Unsere Frauen fahren am Sonntagvormittag auf den schönen Sonnenstein nach Pirna und sind dort zu Gast beim Tabellensechsten und -nachbarn SG Bielatal. Das Hinspiel wurde gegen die Bielatalerinnen zum Schluss zu deutlich verloren, verlief insgesamt zu hektisch und der Mannschaft, um Rückraumregisseurin Wiebke Fischer, tat sich schwer die damaligen personellen Ausfälle zu kompensieren. Zwischenzeitlich sind viele gute Trainingseinheiten vergangen und am Sonntag soll der erste Sieg der Saison auf fremden Boden her! Die Fleischer-Sieben ist bereit!

Am gleichen Tag, vier Stunden später, gibt sich unsere vierte Mannschaft auf gleichem Parkett gegen die zweite Mannschaft des SV Medizin Bad Gottleuba die Ehre. Nach der so schmerzlichen Auswärtsniederlage in Weinböhla vor einigen Wochen, wollen die Handballer um Flügelflitzer Michael Hartmann die nächsten 2 Punkte der Saison einfahren, um den Anschluss zur Tabellenspitze zu behalten. Das Hinspiel gewann die Bierte sehr deutlich mit 34:25.

Die Équipe-Matschos muss am Sonntag auf die Anwesenheit ihres Trainers verzichten, er ist zeitgleich selbst auf Punktejagd im fernen Hessen. Der Ordnung im Spiel und auf der Bank soll das kein Abbruch tun, übernimmt doch sein verlängerter Arm und derzeit verletzte Patrick Mäusebach die Zügel an diesem Spieltag. Nach zuletzt 7 Punkten aus 5 Partien im noch jungen Jahr 2015 stehen die Zeichen gut für zwei weitere, auch weil das Hinspiel denkbar knapp in der heimischen Energieverbund Arena verloren ging.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!!

Alle Spiele, Zeiten und Orte nochmal im Überblick:

Samstag 28.02.2015
17:00 Uhr
[2.MM] VfL Waldheim 54 vs. HC Elbflorenz II, Stadtsporthalle Waldheim

Sonntag 01.03.2015
10:00 Uhr
[FR] SG Bielatal vs. HC Elbflorenz, Sporthalle Pirna-Sonnenstein
14:00 Uhr
[4.MM] SV Medizin Bad Gottleuba II vs. HC Elbflorenz IV, Sporthalle Pirna-Sonnenstein
16:00 Uhr
[3.MM] SV Medizin Bad Gottleuba vs. HC Elbflorenz III, Sporthalle Pirna-Sonnenstein
16:00 Uhr
[1.MM] TV Groß-Umstadt vs. HC Elbflorenz III, Heinrich-Klein-Halle Groß-Umstadt

Wir sehen uns!

 

 

 

 

Zurück