Torschützenkönig vom HC Elbflorenz muss wegen Schulterverletzung pausieren

Desler fällt für längere Zeit aus

Tjark Desler #10Gehofft hatte man beim HC Elbflorenz auf eine simple Bänderverletzung. Leider wurden diese Hoffnungen nicht erfüllt. Nach eingehender Untersuchung im Krankenhaus Friedrichstadt wurde die Verletzung des Dresdner Aufbauspielers Tjark Desler aus dem Northeimspiel als Wadenbeinbruch diagnostiziert. Damit fällt der junge Halblinke dem HC Elbflorenz mindestens 3-4 Monate aus. Schon am Mittwoch muss sich Tjark Desler einem operativen Eingriff am linken Sprunkgelenk unterziehen.

Insgesamt nicht nur ein herber Rückschlag für Tjark persönlich, sondern auch für die 1. Vertretung des HC Elbflorenz. Das gesamte Team wünscht Tjark eine schnelle und gute Genesung!

Wir drücken ihm alle die Daumen, dass er so bald wie möglich gesund wieder bei uns ist!!

 

Zurück