19. Spieltag: HC Elbflorenz vers. TSV Hannover Burgdorf II (Vorschau)

Spitzenspiel in der Energieverbundarena

Spitzenspiel in der 3. Liga Ost: HC Elbflorenz vs. TSV Burgdorf II

Die 2. Vertretung des Erstligisten Hannover-Burgdorf kommt nach Dresden. Da die Youngsters des Bundesligisten derzeit auf dem 4. Platz der 3. Liga Ost liegen, ist das Spiel in Dresden das Spitzenspiel des 19. Spieltages. Das Dresdner Publikum kann eine in großen Teilen junge, aggressiv deckende, technisch starke und konterstarke Mannschaft aus Niedersachsen erwarten. Zudem sind die jungen Spieler von Trainer Heidemar Felixon ein Team, welches mit viel Selbstvertrauen nach Dresden kommt. Zuletzt holte man aus 4 Spielen 7:1 Punkte. Der HC trifft also erneut auf einen starken Gegner. (Der ausführliche Vorbericht zum Gegner, wie immer im Hallenheft "Beutezug")

Und die Dresdner? Sie trotzten in der Vorwoche in Hannover wieder dem Verletzungspech und zeigten eine ansprechende Leistung. Eine ansprechende Leistung braucht es auch gegen defensivstarke Burgdorfer. Nur mit 100 prozentiger Konzentration ist dem starken Team aus Niedersachsen beizukommen. Natürlich wollen die Dresdner ihre Heimfestung weiter verteidigen und erneut einen Heimsieg einfahren. Dass sie dabei wieder auf wichtige Spieler verzichten müssen, ist bei den Dresdnern mittlerweile Normalität. Wer am Wochenende alles auflaufen kann, wird sich zeigen. Für den Rest der Mannschaft heißt es so noch mehr zusammenzurücken. Mit dem Selbstvertrauen von 8 Heimsiegen aus 8 Heimpielen wollen die Dresdner nun auch die Burgdorfer knacken.

Zurück