HC Elbflorenz mit Neuzugang

Adam kam, sah und siegte - HC Elbflorenz mit Neuverpflichtung

HC Elbflorenz mit Neuzugang: Adam BajorhegyiEinige rieben sich bei der Dresdner Aufstellung in Kirchzell die Augen! "Adam wer?", fragten sich sicherlich einige Beobachter des SIS-Livetickers. Adam Bajorhegyi ist sein kompletter Name. Erfahren, stark in der Defensive und sympathisch so präsentierte sich der Dresdner Neuzugang bisher in seinen wenigen Tagen beim HC Elbflorenz. Das er dem HC mit wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten gleich in seinem ersten Spiel weiterhalf, spricht für seine Qualität. Der Ungar war in verschiedenen Clubs der 1. Ungarischen Liga aktiv u. a. einige Spielzeiten beim ungarischen Spitzenclub Pic Szeged. Dort sammelte der erfahrene 33-jährige Aufbauspieler Meriten in vielen Erstligaspielen sowie in der Champions-League. Schon im ersten Spiel zeigte Adam seine hohe Qualität in der Abwehr. Daneben übernahm er auch gleich Verantwortung im Angriff. Wie bspw. beim wichtigen Treffer zum 25:23 in Kirchzell. Mit der Verpflichtung des 1,96 Meter großen und 100 Kilo schweren Halblinken reagiert der HC Elbflorenz auf den längerfristigen Ausfall von Tjark Desler. Adam soll mit seiner Erfahrung und Abgeklärtheit dem HC bis zum Saisonende helfen seine Ziele zu verwirklichen. In diesem Sinne, Willkommen Adam!

Foto: http://www.eurohandball.com/

Zurück