HC verliert auch zweiten Test gegen einen Zweitligisten

Zum letzten Test für die Dresdner vor dem erneuten Punktspielstart ging es am Freitag nach Leipzig zu dem dort ansässigen Zweitligavertreter SC DHfK Leipzig. Die Messestädter sind derzeit starker vierter in der eingleisigen 2. Bundesliga. Die Dresdner mussten leider mit Dennis Knudsen und Rasmus Hansen auf zwei Leistungsträger verzichten. Am Ende stand ein deutlicher 39:25 Sieg für die Leipziger, welcher den Klassenunterschied vor allem in der 2. HZ unterstreicht. In der 1.HZ hatten die Landeshauptstädter noch gut mitgehalten, konnten aber mit zunhemender Spieldauer nicht mehr Schritt halten. Für die Dresdner ging es wie schon in Aue darum allen Spielern Einsatzzeiten gegen starke Gegner zu gewährleisten. Damit schließt der HC seine spielerische Vorbereitung im Hinblick das erste Ligaspiel im Jahre 2014 ab. In der kommenden Woche erfolgt dann der Feinschliff, denn am nächsten Freitag geht es für die Dresdner zu angeschlagenen Dessauern.

Zurück