HC ELBFLORENZ MIT NEUZUGANG NR. 5

Neuzugang Rasmus Hansen | HC Elbflorenz 2006

Eine Imposante Erscheinung – HC verpflichtet Kreisläufer

Eigentlich hatten die HC-Verantwortlichen die Personalplanungen für die kommende Saison schon beendet. Nach der Verletzung von Kapitän und Abwehrherz Mario Scholz sowie weiterer Verletzungen – teilweise fehlten 4 bis 5 Spieler in der bisherigen Vorbereitung – kamen die HC Verantwortlichen jedoch zum Schluss, noch einmal zu reagieren. Dabei gelang dem Verein aus der sächsischen Landeshauptstadt nun erneut ein Coup. Mit Rasmus Hansen verstärkt sich der HC am Kreis. Der 27-jährige Zwei-Meter-Mann wirkt mit seinen über 120 kg sehr imposant und war zuletzt beim HC Erlangen in der 2. Bundesliga aktiv, schied dort aber nach einer Verletzung frühzeitig aus. Danach hielt er sich bei seinem Heimatclub im dänischen Viborg fit bzw. begann mit einem behutsamen Aufbau nach der Verletzung. Mittlerweile ist die Verletzung ausgeheilt und Rasmus kann und will wieder handballerisch durchstarten. Seine Handballzeit in Dänemark erlebte er bei Viborg HK. Schon mit 4 Jahren kam er zum dänischen Traditionsclub. Mit Viborg nahm er in der Spielzeit 2007/2008 schon in jungen Jahren an der Championsleague teil. Auch in der dänischen Junioren-Nationalmannschaft war er aktiv. Der Wechsel zum HC Elbflorenz soll für ihn nach seiner Verletzung und dem frühzeitigen Aus beim Zweitligisten Erlangen nochmal ein Neuanfang in Deutschland sein. So entschied er sich gezielt für den Drittligaverein aus Dresden und nicht für ein Angebot aus der 1. Liga Dänemarks. In der sächsischen Landeshauptstadt sieht Rasmus die Möglichkeit nach und nach zu alter Stärke zu finden. Das es beim HC dabei schon zwei dänische Spieler gibt, macht die Eingewöhnung für ihn sicher etwas einfacher. Nach der etwas längeren Handballpause hat Rasmus den absoluten Willen nach und nach den Fitnesszustand seiner neuen Mannschaftskameraden zu erreichen. Mit jeder Einheit wird auch das Gefühl für den Handball zurückkommen. Eines ist klar, wenn sich Fitness und Gefühl beim Zwei-Meter-Mann verbinden, wird er für den HC in der Deckung wie im Angriff eine absolute Bereicherung sein.

Velkommen Rasmus Hansen, in der schönsten Landeshauptstadt Deutschlands!

Zurück