Ein Training der ganz besonderen Art!

1. Männermannschaft übernimmt Patenschaft bei der C-Jugend

Patenschaftstraining: HC Elbflorenz 2006 1. Männermannschaft übernimmt Patenschaft für die C-JugendDie Männer der 1. Mannschaft sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst und möchten noch mehr Verantwortung gegenüber dem Nachwuchs übernehmen. Deswegen erlebte am Montag die C-Jugendlichen sowie die 1. Männermannschaft ein Training der ganz besonderen Art. Trainiert wurde die Mannschaft von Holger Winselmann an diesem Tag nämlich von der 1. Männermannschaft des HCE. 16 C-Jugendspieler und 3 Probekinder kamen so in den Geschmack von viel Handballerfahrung. Ob eine Trickwurfstation mit Tim-Philip Jurgeleit und Vladan Kovanovic, Torhütertraining mit Timo Meinl und Marcel Balster, Kreisläufertraining mit Jörg Reimann und dem die Kinder weit überragenden Rasmus Hansen oder Tipps zur Spielführung von HC-Spielmacher Matthias Rudow, eines war den jungen Handballern immer garantiert: Viel Spaß und gute Tipps! So gab bspw. Timo Meinl (immerhin über 400 Zweitligaspiele) seinem jungen Handballpartner mit einem Augenzwinkern auf den Weg: "Wenn du es macht wie ich sage, hältst du in 20 Jahren noch Bälle!". Am Ende des Trainings bekamen alle jungen HC-Akteure noch eine Hausaufgabe von ihren Handballpaten mit auf den Weg. Insgesamt war es ein sehr gelungenes gemeinsames Training und wird sicher in dieser Form eine Wiederholung finden. (Und dann werden auch die Hausaufgaben kontrolliert)

Zurück