[4.MM] 12. Spieltag: TSV Bühlau-Bad Weißer Hirsch II vs. HC Elbflorenz IV vs. HC Elbflorenz IV 22:23

Routine siegt über junge Bühlauer

…aber der Reihe nach. Mit einer vollen Bank und lauter angriffslustiger „Tiger“ begannen wir sehr schwungvoll unsere morgendliche Punktejagd. Scheinbar waren alle entweder zeitig im Bett oder noch im Strom. 18 Tore in der 1.Halbzeit sind sicherlich auch für die Profis in der 1.Mannschaft 'ne gute Quote. Leider haben wir etwas das Verteidigen und im Speziellen den guten „22er“ von Bühlau vergessen. Nach einer Umstellung hatten wir das Spiel besser im Griff und konnten so mit einer 3-Tore-Führung in die Halbzeit gehen. Die zweiten 30 Minuten waren an Kampf, Einsatzbereitschaft, guten Torhüterleistungen (ja auch der von Bühlau) und Spannung kaum zu überbieten. Dies belegt, dass erst in der 48. Minute unser zweites Tor erzielt wurde. Unser achtes und letztes Tor 40 Sekunden vor Schluss.

Am Ende konnten wir unseren mitgereisten Fans ein weiteren Sieg schenken. 22:23!!
Hat Spaß gemacht, Jungs.

Tore: Nick 5, Hartl 6(1), Alex und Günther je 4, Iche 2, Falko & Uwe je1

P.S.: Auch die Neuzugänge leben die Philosophie der „Bierten“ bereits. Danke Uwe für die Torpremiere.

Zurück