Spielplan HC Elbflorenz 2006 IV - Saison 2013/14

 DatumZeitHeimGastErgebnis
1 28.09.2013 14:30 HC Elbflorenz 2006 IV SG Klotzsche III 25 : 15
2 12.10.2013 10:15 Sportfreunde 01 Dresden II HC Elbflorenz 2006 IV 13 : 29
3 03.11.2013 09:00 HC Sachsen Neustadt-Sebnitz III HC Elbflorenz 2006 IV 18 : 23
4 10.11.2013 14:30 HC Elbflorenz 2006 IV TSV Bühlau-Bad Weißer Hirsch II 37 : 26
5 24.11.2013 14:30 HC Elbflorenz 2006 IV VfL Meißen II 28 : 22
6 30.11.2013 17:30 SSV Heidenau III HC Elbflorenz 2006 IV 25 : 37
7 08.12.2013 14:30 HC Elbflorenz 2006 IV HSV Lok Pirna Dresden V 31 : 18
8 01.02.2014 10:45 SG Klotzsche III HC Elbflorenz 2006 IV 15 : 31
9 09.02.2014 14:30 HC Elbflorenz 2006 IV Sportfreunde 01 Dresden II 19 : 16
10 16.02.2014 14:30 HC Elbflorenz 2006 IV SSV Heidenau III 34 : 23
11 01.03.2014 17:00 TSV Bühlau-Bad Weißer Hirsch II HC Elbflorenz 2006 IV 22 : 23
12 08.03.2014 14:30 HC Elbflorenz 2006 IV HC Sachsen Neustadt-Sebnitz III 28 : 19
13 15.03.2014 12:15 VfL Meißen II HC Elbflorenz 2006 IV 29 : 28
14 05.04.2014 14:00 HSV Lok Pirna Dresden V HC Elbflorenz 2006 IV 20 : 22

[4.MM] 11. Spieltag: VfL Meißen II vs. HC Elbflorenz IV 29:28 (14:14)

Bierte – verlierte!!

Die so erfolgsverwöhnte Mannschaft „Bierte“ des HC Elbflorenz hat es nun doch auch erwischt und die Stimmen und Emotionen schlagen nicht nur hoch, sondern höher. Es gab kurz vor Ende der Spielrunde eine bittere 29:28 Niederlage beim VFL Meißen II. Die Null steht nicht mehr und prompt stehen die Kritiker auf der Bühne. Hier nur ein kurzer Einblick in die europäische Presse...

Weiterlesen …

[4.MM] 11. Spieltag: HC Elbflorenz IV vs. HC Sachsen III 28:19 (12:9)

Die BIERte kann Aufstiegsgetränke kaltstellen

Am Samstag sollte gegen den aktuellen Tabellenzweiten Neustadt-Sebnitz III der Aufstieg mit bisher blütenweißer Weste klar gemacht werden. Die Ansage vom diesmaligen Betreuer und Daumenverletzten Micha D. war unmissverständlich, die Null muss stehen. Zuerst einmal waren keine Schiedsrichter angesetzt, aber zum Glück hat sich unser Holger Winselmann zum Schiedsrichtern bereit erklärt. In seiner Spielansage meinte er noch, er habe nicht die Qualifikation dafür, aber wenn nicht ein ehemaliger Handballnationalspieler dafür qualifiziert ist, wer dann???

Weiterlesen …

[4.MM] 8. Spieltag: SG Klotzsche III vs. HC Elbflorenz IV 15:31 (5:15)

 

Erstes Spiel im neuen Jahr – die Null muss stehen

Zum samstäglichen Kugelwerfen trafen sich die Spieler der Bierten am Wochenende und standen vor der Aufgabe ihr erstes Spiel im Jahr 2014 erfolgreich und verletzungsfrei zu absolvieren. Die Stimmung war gut und die alten Knochen konnten es kaum erwarten bewegt zu werden.

 

Weiterlesen …

[4.MM] 7. Spieltag: HC Elbflorenz IV vs. HSV Lok Pirna DD V 31:18 (15:8)

Advent, Advent das Tor mal wieder brennt….!

HC Elbflorenz 2006 IVAm Sonntagnachmittag traf sich die Bierte mal wieder auf ein gepflegtes Spielchen gegen die fünfte Vertretung de HSV Lok Pirna Dresden. Dank einer vollen Bank und noch volleren Bierkiste in der Umkleide entschieden wir uns auf ein schnelles Ende des Spieles …

Weiterlesen …

[4.MM] 5. Spieltag: HC Elbflorenz IV vs. VfL Meißen 28:22 (13:12)

Die Serie und die Sehnen halten

Trotz unserer 3 Langzeitverletzten, einem Mittelfristigverletzen und Kurzfristabsagen haben wir doch wieder eine Mannschaft voll bekommen. Für Bier nach dem Spiel war durch den frischgebackenen "Vadi" gesorgt, somit stand einem gepflegten Handballspiel nichts mehr im Weg. Erschreckend wie jung unsere Gegner mittlerweile sind. Und nicht nur jung, sondern auch einigermaßen spielstark. Nachdem der Gegner 3 mal unser Tor traf und wir 3 mal den rechten Fuß des gegnerischen Torhüters, stand es auch schon 0:3 gegen uns. War aber nicht der erste  vermasselte Start in dieser Saison und somit ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen.

Mit dem Resultat, dass wir trotz vieler ausgelassener Chancen zur Halbzeit mit einem Tor führten. Es ging hart aber fair weiter in der 2. Hälfte, in der wir letztmalig beim Stand von 17:18 hinten lagen. Wir haben weiterhin fröhlich Chancen liegen gelassen, allerdings unsere Abwehr gesteigert so dass wir das Spiel wieder drehen konnten und bis auf 25:21 davon zogen. Dann passierte 2:30 Minuten vor Schluss der bedauerliche Zusammenstoß, bei dem sich ein Meißner Spieler schwer verletzte.

Nachdem der Notarzt den Spieler abtransportiert hat und das Spiel für ca. 30 Minuten unterbrochen war, wurde die Partie noch irgendwie zu Ende gebracht. Spass hatte zu diesem Zeitpunkt dann niemand mehr. Auf diesem Wege wünschen wir dem Spieler gute Besserung.

Danke auch an unsere treuen Fans aller Alterskategorien zwischen 3 und 73!

Das erfolgsverwöhnte Team setzte sich dieses Mal wie folgt zusammen:

Tor: Rainer; Und sonst so: Quick-Nick (5), Hartl (3), Uwe, Ottonen (5), Henni (2), Vadi Gunni (5) und Magic-Micha (8/3)

[4. MM] 4. Spieltag: HC Elbflorenz IV vs. TSV Bühlau II 37:26 (20:12)

Das „Buch mit sieben Siegeln“ ist nicht zu knacken

Nachdem wir letzte Woche beim HC Sachen Neustadt/Sebnitz III mehrere Ausfälle zu beklagen hatten und zudem noch einige Zipperlein die Heimreise nach Dresden antraten, konnte am Sonntag zum zweiten Heimspiel der Vierten Männermannschaft des HC Elbflorenz 2006 e.V. dennoch wieder eine komplette Mannschaft antreten. So durfte man gespannt sein, ob es die junge Truppe des TSV Bühlau II verstehen würde, im „Buch mit Sieben Siegeln“ – so hatte der HC Sachsen letzte Woche die Vierte des HC bezeichnet – zu lesen. 

Weiterlesen …

[4. MM] 2. Spieltag: Sportfreunde 01 DD II vs. HC Elbflorenz 2006 IV 13:29

Zing - Streich Nr. 2 geglückt!

Die "Bierte" fegt die Sportfreunde mit 29:13 von der Platte.

(Dresden, 12.10.2013) Samstag 10:15 Uhr, zur besten Wochenend-Einkaufs-Zeit, trafen sich die Mitstreiter der 4. Männermannschaft des HC Elflorenz 2006 e.V., intern genannt die "Bierte", um sich mit den Sportfreunden 01 Dresden zu messen. Die Messen waren schnell sehr deutlich gelesen ...

Weiterlesen …

[4. MM] 1. Spieltag: HC Elbflorenz 2006 IV vs. SG Klotzsche III 25:15

Alter vor Schönheit

Der HC Elbflorenz 2006 IV gewann im 1. Punktspiel gegen SG Klotzsche III mit 25:15Ja so alt mussten wir alle werden um nun nach einigen Anläufen gemeinsam wieder auf der Platte zu stehen, und naja vielleicht sind wir auch noch schön!? Zumindest hatten wir einen
sehr weiblichen und jungen Fanblock der uns lautstark unterstützte. Dafür schon an dieser Stelle ein RIESEN Dankeschön!
Aber nun zum Handballgeschehen und das fing alles andere als schön an. Wir hatten uns noch gar nicht richtig zusammen gefunden da mussten wir auch schon den ersten Verlust hinnehmen ...

Weiterlesen …