7. Spieltag: HC Elbflorenz vs. DJK Ripar Wölfe (Vorschau)

Der Tabellenführer kommt nach Dresden

Mit der DJK Rimpar Wölfe ist am Samstag 20 Uhr der bisher ungeschlagene Tabellenführer der 3. Liga-Ost in der sächsisches Landeshauptstadt zu Gast. Die Unterfranken aus der Nähe von Würzburg sind einer der Geheimfavoriten auf den diesjährigen Titelgewinn. Das Team aus Bayern hatte unter der Woche ebenso ein zusätzliches Spiel wie die Dresdner. Im Gegensatz zum HC schonte DJK Trainer Bürkle allerdings viele seiner Leistungsträger, da dem bayerischen Pokal wohl eher geringere Wichtigkeit zugesprochen wird. Die Rimparer Wölfe gehen als Favorit ins Spiel und wollen sich sicher bei einem Aufsteiger keine Blöße geben. (Die ausführliche Gegnervorstellung mit noch mehr Details wie immer im Hallenheft Beutezug).

Die Dresdner selbst können eigentlich ganz befreit gegen den mit 10:0 Punkten bisher souveränen Tabellenführer aus Rimpar aufspielen. Die Rollen sind klar verteilt. Wenn der HC überhaupt eine Chance haben will, muss er über 60 Minuten an die Leistung der 2. HZ aus dem Spiel gegen Bernburg anknüpfen. Dabei forderte die bisher anstrengendste Woche der Saison auch ihren Tribut. Mindestens hinter zwei Spieler steht den Einsatz am Samstag betreffend ein großes Fragzeichen. Die Mannschaft wird hoffentlich vor ähnlicher Kulisse wie am Mittwoch die letzten Reserven aus sich rausquetschen, um vielleicht die Überraschung möglich zu machen. Bitte unterstützt uns!

Zurück