Zum 2. Heimspiel erwartet der HC die TG 1860 Münden

WICHTIG!!! Das Spiel des HC findet am Samstag 19:30 Uhr statt und nicht wie sonst 19:00 Uhr!!! 

Im 2. Heimspiel empfängt der HC Elbflorenz die TG 1860 Münden. Die TG steht derzeit mit 4:0 Punkten auf dem 3. Tabellenrang. Die Punkte holte die Mannschaft um Spielertrainer Alexander Koke bisher gegen den Aufsteiger LHC Cottbus und den HC Aschersleben (letztes Saison Platz 13). Wer mehr über den Gegner lesen will, dem sei das HC-Hallenheft Beutezug ans Herz gelegt.

Die Dresdner sind wie die TG aus Münden bisher ungeschlagen, mit dem Unterschied, dass die Landeshauptstädter zwei Unentschieden auf ihrem Konto haben. Die Gegner hießen bisher GSV Eintracht Baunatal und Dessau-Roßlauer HV 06, ihres Zeichens Topteams der Saison 2011/2012. Gegen Münden erwartet man in Dresden erneut eine schwere und enge Begegnung auf die sich Mannschaft gewissenhaft vorbereitet hat. Natürlich will der HC die zwei Punkte in Dresden behalten und wird ähnlich beherzt zu Werke gehen wie bei den bisherigen Auftritten. Die Dresdner lassen sich von den bisherigen guten Auftritten keinesfalls blenden und haben das Ziel Klassenerhalt weiter klar im Blick. Alle Personalien sind dabei bei den Elbflorenzern noch nicht geklärt. Wie schon im 1. Heimspiel hofft die Mannschaft von Peter Pysall auf starke Unterstützung von den Rängen.

Zurück