17. Spieltag: HC Elbflorenz vers. Dessau Roßlauer HV 06 (Vorschau)

Dessau-Roßlauer HV 06 zu Gast in Dresden

Platz 9 und 16 Punkte hat die Mannschaft aus Dessau bisher vorzuweisen. Mit Höhen und Tiefen ging es durch die Saison. Zuletzt hatte man sich vor der Winterpause mit zwei Heimsiegen wieder etwas gefangen. Der weißrussische Trainer Georgi Sviridenko stand angesichts der Leistungsschwankungen des Öfteren vor einem Rätsel. Ganz klar Platz 9 ist nicht der Anspruch des ehemaligen Zweitligisten. Der Blick geht mit Sicherheit nach oben in die Top 5. Die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt will sicher ihren höheren Ansprüchen mit einem Erfolg in der sächsischen Landeshauptstadt Ausdruck verleihen. Die leichte Favoritenrolle der Dessauer ergibt sich aus dem Anspruchsdenken der Mannschaft um den aus Dresden stammenden Shooter Robert Lux. (Die ausführliche Mannschaftsvorstellung im Hallenheft „Beutezug) 

Die Dresdner selbst sind zwar ohne Punkte ins Jahr 2013 gestartet, aber die knappe Niederlage in Baunatal war ein Schritt nach vorn. Natürlich wird die Mannschaft versuchen, alles in die Waagschalle zu werfen, um gegen die favorisierten Dessauer die Punkte in Dresden zu behalten. Dabei hofft die Mannschaft auf lautstarke und zahlreiche Unterstützung von den eigenen Fans. Wir brauchen euch!

Zurück