Weibliche Jugend B HC Elbflorenz 2006 – SSV Lommatzsch 1928 23:31 (10:16)

Am 10.12.2011 hatten wir ein Heimspiel in der EVA Dresden gegen den SSV Lommatzsch. In unseren vorherigen Spielen mussten wir unsere Punkte den Gegner überlassen, deswegen wollten wir unbedingt gewinnen. Doch als wir hörten dass unsere zwei Torhüterrinnen nicht kommen würden, entwich uns etwas Mut. Also hatte Bianca ihre Premiere als Torhüterin. Für ihr Erstes Mal als Torwart schlug sie sich sehr gut und sprang meistens in die richtige Richtung.

 
Zum Spiel: Am Anfang der ersten Halbzeit war die Punkteverteilung noch relativ ausgeglichen. Doch je weiter die Zeit vorschritt, je größer wurde der Abstand zu Gegner und nach der ersten Halbzeit stand es 10:16 für Lommatzsch.
 
Doch wir hatten unseren Kampfgeist noch nicht verloren und wollten das Blatt wenden!! Wir schafften es auch Mitte der zweiten Halbzeit auf fünf Tore heran zukommen. Diesmal holten wir uns die Punkte im Angriff verloren sie aber darauf hin wieder in der Verteidigung. Wir kämpften um jeden Ball, doch nach dem Schlusspfiff belief sich der Endstand auf 23:31 für Lommatzsch.
 
Als Fazit zum Spiel kann und muss man sagen, dass wir uns wacker geschlagen haben, trotz Krankheiten und mangelnder Besetzung. Der Kampfgeist und der Einsatz jeder Spielerin waren enorm und wenn wir wieder voll besetzt sind werden sich auch wieder Erfolge einstellen, bestimmt schon im kommenden Spiel.
 
Bianca (Tor); Michelle; Madlen; Paula(5); Denyse(4); Alessandra(1); Tina(4); Sophie(8)
 
Nächstes Spiel:
 
Am 18.12.2011 treffen unsere B- Jugend Tiger des HC Elbflorenz 2006 in der Energieverbund Arena auf den HC Großenhain.
Anwurf ist um 17 Uhr. Wir hoffen, das uns viele Fans zum Sieg anfeuern werden!

Zurück