12. Spieltag - HC Elbflorenz vs. SG Pirna/Heidenau 13:22 (6:11)

Ordentlich aus der Affäre gezogen

Samstag 16 Uhr, Heimspiel und ein Gegner gegen den wir schon seit vielen Jahren spielen und der uns jedes Jahr aufs Neue vor große Herausforderungen stellt. Das waren die Voraussetzungen für unser 2.Spiel gegen SG Pirna/Heidenau. Unser 1.Spiel verloren wir ganz deutlich mit 19:39 bei uns zu Hause. Diesmal konnte es also nur noch besser werden.

Weiterlesen …

9. Spieltag - HC Elbflorenz 2006 B-J vs. USV TU Dresden 17:16 (7:7)

Hinten lost die Ente

Am Sonntag, den 22.1.2012, trafen wir uns um 9 Uhr in der EVA um uns auf unser Spiel um 10.00 Uhr gegen unseren Erzfeind USV TU Dresden ordentlich vorzubereiten. Wir wollten uns in diesem Spiel klarer behaupten als im ersten, welches ja mit einem Tor unterschied für uns in der letzten Minute gewonnen ging. Doch es sollte mal wieder alles anders kommen als geplant. Der Beginn des Spieles verlief ausgeglichen, trafen wir das Tor, so auch unsere Gegner. Wir konnten uns kurz absetzen. Dieser Vorsprung war jedoch wieder nicht von langer Dauer. Auch TU wollte das Spiel gewinnen und holte uns schnell ein. Durch viele Fehler in der Abwehr gelang uns nur ein 7:7 bis zur Halbzeit.

Weiterlesen …

8. Spieltag - HC Elbflorenz 2006 vs. HC Großenhain 24:12 (13:4)

‚Wetten sollte man lieber nicht – Jedenfalls nicht Samstag Abend!’

Nachdem wir am Abend zuvor eine schöne Weihnachtsfeier hinter uns hatten, mussten wir am Sonntag (18.12.2011) gegen den HC Großenhain antreten. Anpfiff war glücklicherweise erst 17:00 Uhr in der Energieverbund Arena, sodass alle ausschlafen konnten.

 

... Wir hatten Großenhain als nicht sehr starken Gegner in Erinnerung, daß aber nicht heißen soll, nicht alles zu geben. Zur Weihnachtsfeier haben wir nämlich mit den Männern gewettet. Was noch ein größerer Ansporn war, mit vielen Toren zu gewinnen!

Weiterlesen …

7. Spieltag - HC Elbflorenz vs. SSV Lommatzsch 23:31

Weibliche Jugend B HC Elbflorenz 2006 – SSV Lommatzsch 1928 23:31 (10:16)

Am 10.12.2011 hatten wir ein Heimspiel in der EVA Dresden gegen den SSV Lommatzsch. In unseren vorherigen Spielen mussten wir unsere Punkte den Gegner überlassen, deswegen wollten wir unbedingt gewinnen. Doch als wir hörten dass unsere zwei Torhüterrinnen nicht kommen würden, entwich uns etwas Mut. Also hatte Bianca ihre Premiere als Torhüterin.

Weiterlesen …

6. Spieltag - HC S Neustadt/Sebnitz vs. HC Elbflorenz 22:18

Klare Leistungssteigerung in unserer weiblichen B-Jugend zu erkennen

Am Samstag, dem 19.11.2011 mussten wir nach Neustadt zum HCS Neustadt/Sebnitz.
 

Wir wussten, dass es für uns ein sehr hartes und schweres Spiel wird. Als Ziel hatten wir uns gestellt, so gut wie möglich abzuschneiden und eine Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Spiel zu zeigen. Wir hatten Anwurf und konnten 1:0 in Führung gehen. Im Gegenangriff glich der HCS Neustadt/Sebnitz aus. Wir konnten mit dem nächsten Angriff wieder in Führung gehen, aber die hielt auch nicht lange, da unsere Gegner gleich wieder ausgleichen konnten. Ab dieser Zeit liefen wir dann ständig einem Rückstand von 1 Tor hinterher, bis zum 7:8 für uns.

Weiterlesen …

4. Spieltag: HC Elbflorenz B-Jugend vs. USV TU Dresden 20:19

An unserem 4.Spieltag in dieser Saison und unserem damit zweiten Heimspiel in der Energieverbundarena trafen wir auf die Mannschaft von USV TU Dresden. Aufgrund eines vorangegangenem Testspiel im September wussten wir mit welcher Schnelligkeit und Härte bei TU Handball gespielt wird. Auch wussten wir dass sie ein ernst zunehmender Gegner waren und traten ihm mit Respekt gegenüber. Auch fehlte uns eine Spielerin verletzungsbedingt. Doch wussten wir auch dass sie ein schlagbarer Gegner für uns sind und dass wir uns nicht so leicht geschlagen geben.

Weiterlesen …

3. Spieltag B-J. wbl. HC Großenhain vs. HC Elbflorenz 2006 17:20

hce_bjugendwbl_20110924Am 3. Spieltag der Saison ging es für die Mädels der B- Jugend nach Großenhain.
Nach den ersten 2 Spielen, die leider verloren gingen, waren die Mädels sehr angespannt und es war deutlich zu merken dass die Freude auf das Spiel dem  Respekt vor dem Gegner gewichen war.
Verletzungsbedingt war die Mannschaft auch um 3 Spielerinnen reduziert so das nur eine Auswechselspielerin zur  Verfügung stand. Aus dem letzten Jahr wussten die Mädels jedoch mit welcher Härte der HC Großenhain spielen kann.

Weiterlesen …