HC Elbflorenz vs. EHV Aue 30:28 (14:11)

(c) HC Elbflorenz #medienwart

HC Elbflorenz besiegt Zweitligisten Aue

Mit 30:28 besiegten die Dresdner im letzten Testspiel vor dem Rückrundenstart den Zweitligisten aus Aue. 25 Minuten gestaltete sich das Spiel sehr ausgeglichen, bis sich die Dresdner in den letzten fünf Spielminuten des 1. Spielabschnittes etwas absetzen konnten. So führten die Dresdner zur Halbzeit mit 14:11. Auch dank eines überragend haltenden Tovas im HC-Gehäuse. 

Die Auer, die erst einen Tag vorher wieder ins Training eingestiegen waren, brauchten etwas Zeit um sich wieder an das Spielgerät Handball zu gewöhnen. In der 2. Spielhälfte kam der Gast aus dem Erzgebirge, der fast durchgehend sehr offensiv in der Abwehr agierte, dann etwas besser zurecht. Der HC gab die Führung allerdings nicht mehr ab. Die Hausherren lagen immer zwischen einem und vier Treffern in Front. Insgesamt war es für beide Mannschaften ein guter Test. Die Dresdner konnten im Blick auf die beginnende Rückrunde noch etwas Selbstvertrauen tanken und der EHV wichtige Spielpraxis sammeln. Beide Mannschaften wechselten viel durch und gaben allen Spielern Einsatzmöglichkeiten. 

ww

Zurück