11. Spieltag: HC Elbflorenz vs. HSG Hanau (Kurzbericht)

HC Elbflorenz lässt Gegner erneut keine Chance

HC lässt Gegner erneut keine ChanceIm zweiten Heimspiel in Folge ließ der HC Elbflorenz dem Gegner erneut keine Chance. Das 34:19 gegen den Aufsteiger und Liganeuling HSG Hanau spricht für sich. Schon zur Halbzeit war das Spiel mit 18:7 im Prinzip vorentschieden. Die Dresdner begeisterten das Heimpublikum erneut mit ihrem kompromisslosen Tempospiel. Vor allem in der 1. Halbzeit leistete man sich kaum Schwächen. Nun fiebern alle dem Spitzenspiel in Hildesheim entgegen.

Trainergespräch nach dem Heimsieg

Zurück