[mJC] HC Elbflorenz vs. SG Kurort Hartha 28:33 (13:15)

Jungtiger - Niederlage zum Auftakt

Zum Auftakt in die neue Kreisliga-Saison kassierte die C-Jugend des HC Elbflorenz eine Niederlage gegen Hartha. Bereits zu Beginn gelang man ins Hintertreffen. Einzig Cedric hielt mit seinen Paraden die Mannschaft im Spiel. In einem von technischen Fehlern und Fehlwürfen behafteten Spiel gelang es den vereinsjüngsten erst Mitte der 2. Halbzeit auszugleichen und sogar eine 2-Torführung zu erspielen. Gegen eine technisch gut ausgebildete und eingespielte Gästemannschaft gelang man jedoch nach einem 2:6-Lauf ins Hintertreffen. Die Jungtiger zollten dabei Tribut für eigene Unzulänglichkeiten und Unkonzentriertheiten. Somit entführte die Spielgemeinschaft verdient die 2 Punkte aus Dresden.

Ärgerlich erscheint die Niederlage angesichts des positiven Bildes, welches das Team in der Vorbereitung und beim Turnier am vergangenen Samstag ablieferte. Doch der Mannschaft gelang es im Spielverlauf nicht, die Anzahl an teils gravierenden Fehlabspiele zu reduzieren.

Die Einbeziehung der neuen Spieler ist jedoch gelungen. Sie stellen teilweise sogar einen wichtigen Bestandteil der Truppe dar. Die eigene Unzufriedenheit mit der gezeigten Leistung war den Jungtigern während des Spiels und in den Reaktionen nach dem Abpfiff zu sehen. Sie sind jedoch gewillt sich gegen Weixdorf in einer besseren Verfassung zu präsentieren.

Für den HC Elbflorenz spielten (Tore/Torvorlagen): Cedric W. (50 Min.), Ben Z. (1/ 1), Matteo N. (13/ 11), Marcel K. (1/ 1), Franz G. (10/ 8), Julius L. (n.e.), Kevin G. (1/1), Patrick H., Anton G. (1/ 1), Malte W. (1/ 1), Julius K. (n.e.), Fred B. (n.e.).

Zurück