[mJB] HC Elbflorenz vs. USV TU Dresden 26:13 (13:2)

Die B-Jugend hat das Siegen nicht verlernt

Nach zuletzt mehreren, teils knappen, Niederlagen, konnte die älteste Jugend des HC Elbflorenz wieder 2 Punkte für sich verbuchen. Die Grundlage dafür legte dabei die Abwehr in den ersten 25 Minuten. Sie ließ nur 2 Gegentore zu und ermöglichte so schnelle Kontertore.

Der 2. Spielabschnitt verlief ähnlich erfolgreich. Die Konzentration in der Abwehr ließ zwar nach, ohne das der USV dem Spielverlauf gefährlich werden konnte. Im Positionsangriff war vor allem die linke Angriffsseite über die Halb- oder Außenpositionen erfolgreich. Deshalb konnten auch einige hoffnungsvolle C-Jugendliche zum Einsatz kommen und sich auszeichnen.

Tore: Robert (50 Min.), John (7/1), Vincent P. (1), Julius D. (1), Paul, Vincent H. (0/1), Leander (6/8), Willem (4/4), Niklas (4/9), Martin (1), Maximilian D. (1/1), Matteo (0/1), Malte.

Zurück