[mJB] HC Elbflorenz vs. SC DHfK Leipzig II 32:48 (22:27)

(c) HC Elbflorenz

Mit einem Trainingsspiel gegen den SC DHfK Leipzig II bekamen die Jungtiger die Chance gegen den sächsischen Handballprimus im Männer- und Jugendbereich zu spielen. Erst vor wenigen Wochen machte der der SC DHfK Leipzig den Aufstieg in die 1. Liga klar, während die Leipziger Jugend bundesweit Titel abräumte.

Die zweite Mannschaft der B-Jugend aus der Messestadt belegte diese Saison in der Sachsenliga den 2. Platz. Die 1. B-Jugendmannschaft bestritt die Saison in der Sachsenliga in der A-Jugend und in der mitteldeutschen Oberliga. Auf den HC Elbflorenz wartete also ein echter Kracher.

Gegen die Leipziger entwickelte sich in den 3 mal 20 Minuten ein munteres Spiel ohne große defensive Zwänge. Leipzig demonstrierte ihre Überlegenheit im Passspiel und zeigte sich äußerst kombinationssicher. Auch deshalb hatte der HCE in der Abwehr des Öfteren das Nachsehen. Zu dynamisch und zu sicher spielten die Leipziger auf. Doch Felix und Alex W. hielten mit viel Laufarbeit dagegen und auch Max gelang es mit seiner Körpergröße beim Blocken die Angriffsbemühungen zu unterbrechen.

Elbflorenz hielt mit großem Einsatz und Dynamik entgegen, dabei gefielen im Angriff die C-Jugendlichen Matteo und Franz. Aber auch Niklas, Leander und Willem zeigten im Rückraum eine gute Leistung. Über Kreuzbewegungen oder dem Weitertragen des Druckes von der Aufbaumitte beginnend bis hin zum Außen, kam das Team zum Abschluss.

Die Jungtiger verdienten sich bei der Begegnung viel Respekt mit der wohl ansprechendsten Leistung im Kollektiv im gesamten Saisonverlauf. Sie nutzten ihre Chance, um auf hohem Niveau sich mit einem Sachsenligisten zu messen. Das Ergebnis darf dabei nicht relevant sein. Diese Partie muss Motivation für die Spieler für die kommende Saison und Beweis genug gewesen sein, welches Potential bei Disziplin und Bereitschaft in der Mannschaft stecken kann. Beim Simba-Cup in Magdeburg Mitte Juni bekommen sie erneut die Gelegenheit, dies zu demonstrieren.

Für den HC Elbflorenz 2006 spielten gegen den SC DHfK Leipzig (Tore):
Robert (40 Min) (1), Konrad (1), Alexander W., Franz (7), Willem (4), Leander (8), Max, Niklas (10 Min) (4), Matteo (3), John (1), Felix (1).

Zurück