Jugend bestreitet Trainingslager im Skigebiet

(c) HC Elbflorenz

Die C- und B-Jugend des HC Elbflorenz absolvierten ein 3-tägiges Trainingslager in Altenberg. 21 Spieler nahmen an der Maßnahme teil, bei der Kondition, Kraft und teambildende Übungen im Vordergrund standen. Grundspiele sollten die Abstimmung im Abwehr- und Angriffsverhalten verbessern, während andere Einheiten auf Technik abgestimmt waren.

Auch Alexander Matschos, Spieler der 1. Männermannchaft nahm sich die Zeit, um die B-Jugend in einer Einheit weiter zu entwickeln. Währenddessen büffelte die C-Jugend Theorie und verinnerlichte Abläufe und Regelbewegungen in der Abwehr. Die Rodelanschubanlage in nächster Nähe der Jugendherberge war eine willkommene Ablenkung vom Training. Hier wetteiferten die Handballer in einer fremden Sportart um Bestzeiten. In einem abschließenden Turnier am Sonntag konnten die Spieler ihr gelerntes Können zeigen, sich für weitere Aufgaben empfehlen und das Leistungsvermögen der Mannschaft demonstrieren.

Der Nachwuchs des HC Elbflorenz bedankt sich beim Organisator Torsten Atlas, bei Alexander Matschos für seine Bereitschaft und Alexander Weiser für seine Unterstützung!

fh 02.09.15

Zurück