Spieltag 4: BSV Coswig vs. HC Elbflorenz 2006 wAJ (7:23)

Neuer Gegner, neue Halle, neue Stärke!

Am Sonntag den 18.11.2012 traten wir auswärts gegen den BSV Coswig an. Unser erster Eindruck war gleich positiv. Eine schöne Sporthalle und gute Laune im Team ließen uns einen guten Handballtag erwarten.

Das Spiel begann, wie wir es uns vorgenommen hatten, mit geordnetem Aufbauspiel, viel Bewegung und Nutzen von Möglichkeiten. So ging unser Team sehr schnell mit 6 Toren in Führung, bis unsere Gegner ihr erstes Tor erzielen konnten. Durch die Leistung gestärkt hatten wir so viel Selbstbewusstsein, dass auch mal ein paar neue Spielzüge ausprobiert wurden. Natürlich klappte nicht alles, aber durch die gute Teamarbeit, Aufbau- und Abwehrarbeit gingen wir mit einem Spielstand von 3:13 in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann nicht ganz so schwungvoll wie die erste, aber alle Spielerinnen agierten jederzeit zusammen. Auch unserem Gegner gebührt Respekt, da Sie jederzeit gekämpft und nie aufgegeben haben. Sie haben uns einiges abverlangt und sich einige Chancen zum Torerfolg erspielt. Doch durch die Leistung des Teams und eine bärenstarke Leistung unserer Torhüterin Rebecca, die zahlreiche Chancen der Gegner vereitelte und diese zunehmend zur Verzweiflung brachte, gewannen wir das Spiel schlussendlich verdient mit 7:23.

Wenn das Team weiter so zusammen agiert, konzentrierten Handball spielt, können wir noch einige spannende Spiele erwarten.

Es spielten: Rebecca (Tor), Luise (3), Franka (4 - 2x 7m), Madlen (1), Michelle (2), Carolin (3), Tina (6), Paula (4 - 2 x 7m) , Laura.

Nächstes Spiel:

01.12.2012 15:00 Uhr
in der Sporthalle des Hülße - Gymnasiums
HC Elbflorenz 2006 A-Jugend vs. SG Klotzsche

Zurück