HC Elbflorenz 2006
Verlierer Spiel 1
Sieger Spiel 1

SF Springe
VfL Eintracht Hagen
VfL Eintracht Hagen

 

Relegationsturnier um Aufstieg in die 2. DHB

Sa. 23.05.2015 ab 11:30 Uhr in der EnergieVerbund Arena

RELEGATION - HC Elbflorenz vs. HF Springe vs. VfL Eintracht Hagen (Vorbericht)

Dresdner Gedankengänge zur Relegation

RELEGATIONGefühlt ist die Relegation zum Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga DAS Handballevent der letzten 10 bis 15 Jahre im Dresdner Handball. Da können weder der traditionelle Pfingstbesuch bei der Oma, die in der Erinnerung immer mehr verblassenden Stadtderbys, noch die bewegenden Freundschaftsspiele gegen Bundesligisten mithalten. Für den Dresdner Handball wäre der Aufstieg in die 2. Bundesliga ein Quantensprung, an den vor Jahren kaum zu denken war.

Weiterlesen …

3 für 1 für alle Dresdner Vereine

3 für 1

Hallo Dresdner Sportfreunde, lange war der Traum von Bundesliga-Handball in unserer Stadt nicht so nah wie am kommenden Pfingstsamstag! Der HC Elbflorenz empfängt die Handballfreunde Springe und den VfL Eintracht Hagen in der EnergieVerbund Arena zu einem Relegationsturnier um den Aufstieg in Liga 2!

Nach Vorlage des Mitgliedsausweises Deines Dresdner Vereins, bezahlst Du nur 1 und schaust satte 3 Spiele!

Wir freuen uns auf Deine Unterstützung!

Weitere Infos: www.hcelb.de/spieltag

RELEGATION

„Relegationsspiele zur Ausspielung von weiteren Aufsteigern in die 2. Bundesliga“

...so heißt das wohl größte Dresdner Handballevent der letzten Jahren offiziell.

RELEGATIONLange war der Traum von Bundesliga-Handball in Dresden nicht so nah wie am kommenden Pfingstsamstag! Der HC Elbflorenz, Zweitplatzierter der 3. Liga Ost und gleichzeitig Gastgeber, empfängt die Handballfreunde Springe, Zweitplatzierter der 3. Liga Nord, und den VfL Eintracht Hagen, Zweitplatzierter der 3. Liga West, in der EnergieVerbund Arena zu einem Relegationsturnier um den Aufstieg in Liga 2! Andere in Frage kommende Teilnehmer der 3. Liga Süd haben im Vorfeld auf ihre Teilnahme verzichtet.

Weiterlesen …

30. Spieltag: SG LVB Leipzig vers. HC Elbflorenz 27:24 (9:11)

Klare Steigerung und doch verloren

SG LVB Leipzig vers. HC Elbflorenz 27:24 (9:11)Die Dresdner würden lügen, wenn sie behaupten, sich vor dem Spiel in Leipzig nicht auch schon Gedanken in Richtung Relegation gemacht zu haben. Diese Gedanken schlossen auch ein, dass man sich in Leipzig noch einmal Selbstvertrauen für diese Relegation holt. Kurzum, man wollte gewinnen. Trotz der Niederlage sahen die eigenen Fans einen HC Elbflorenz, der über weite Strecken beim Tabellendritten anders auftrat als in einigen Partien zuvor. Das macht Mut für die kommende schwere Aufgabe.

Weiterlesen …

30. Spieltag: SG LVB Leipzig vers. HC Elbflorenz

Sachsenderby! - Ein Spiel mit und ohne Bedeutung

HCE vs. SG LVBWird es das letzte Sachsenderby gegen die SG LVB Leipzig (für hoffentlich lange Zeit)? Wissen werden wir dies erst am 23. Mai 2015. Die Relegationsspiele des HC Elbflorenz werden den Leipzigern in der anstehenden Partie jedoch wahrscheinlich herzlich egal sein, denn sie verfolgen ganz eigene Ziele, wie beispielweise die Sicherung des dritten Tabellenplatzes oder einen würdigen Abschied für verdiente Akteure auf und neben dem Handballfeld. All dies wird die Messestädter zusätzlich motivieren.

Weiterlesen …

29. Spieltag: HC Elbflorenz vers. SC Magdeburg Youngsters 23:28 (7:15)

Herz gewinnt! HC verliert!

HC Elbflorenz vers. SC Magedeburg Youngsters 23:28 (7:15)Was mögen wohl die „Spione“ der Relegationsgegner nach dem Spiel des Tabellenführers der dritten Liga Ost gegen den Tabellenzweiten der dritten Liga Ost gedacht haben? Was es auch war, mit großen Sorgenfalten werden sie nicht in Heimat zurückgekehrt sein. Eigentlich stimmte alles: volle Halle, gute Stimmung und eine Aktion für einen wirklich guten Zweck. Was nicht stimmte, war insgesamt die Leistung auf der Platte. Die Dresdner rücken sich mit solchen Leistungen ungewollt immer mehr in eine Außenseiterposition für die Relegation. Dies mag manchmal mental eine einfachere Ausgangsposition sein. Ob diese Underdog-Rolle jedoch wirklich zu einem Zweitplatzierten in der dritten Liga passt, der sich mit anderen Zweitplatzierten vergleichen will, bleibt abzuwarten.

Weiterlesen …

[2.MM] HSG Riesa/Oschatz vs. HC Elbflorenz II 30:33 (17:19)

Mission accomplished!

Die Saison geht, die Null steht! Zum Abschluss der Spielzeit 2014/15 trafen die beiden Erstplatzierten der Verbandsliga nochmal direkt aufeinander. Das es bei diesem Duell nicht um mehr als „lediglich“ die Frage ging, ob die Dresdner heuer verlustpunktfrei bleiben würden, stand bereits seit 2 Wochen fest. Nichtsdestotrotz sollte sich dennoch eine unterhaltsame und vor allem spannende Partie entwickeln, in der sich beide Teams nichts schenkten.

Weiterlesen …

Die Ergebnisse vom Wochenende 25.+26.04.2015

Die Ergebnisse vom Wochenende

[2.MM] Die perfekte Saison hat einen Namen

Die perfekte Saison hat einen Namen

HC Elbflorenz II!!

Nach dem 33:30 Auswärtserfolg in Riesa am gestrigen Sonntag beendet die Schönfeld-Sieben die Saison nach 22 Spielen mit 22 Siegen und sage und schreibe 44:00 Punkten!!

Hut ab, meine Herren - wir sind stolz!

28. Spieltag: HC Elbflorenz vers. HSC Bad Neustadt 20:16 (9:8)

Überragende Defensive bringt Relegation

HC Elbflorenz vers. HSC Bad Neustadt 20:16 (9:8)In zweierlei Hinsicht war das Ende des Spieles gegen den HSC Bad Neustadt wie der Schlusspunkt einer Zeitreise. Einmal, weil das Ergebnis von 20:16 eher aus Zeiten bekannt ist, in denen der Oberlippenbart das Handballfeld regierte und auf der anderen Seite, weil Leute, die schon länger im Verein sind, vielleicht noch einmal daran zurückdachten, wie alles mit bescheidenen Mitteln in der Minihalle im Jägerpark im Dresdner Norden begann und wie nun neun Jahre später der Traum von der zweiten Liga lebt.

Weiterlesen …

Letzter Spieltag für Zweite und Dritte (Vorschau)

Schönfeld-Sieben und Matschos-Männer beenden ihre Saison

Letzter Spieltag 2. und 3.Die 1. Männermannschaft des HC Elbflorenz spielt, wie bereits im Vorbericht (http://goo.gl/k75Oek) beschrieben, ihr zweites Finale gegen den HSC Bad Neustadt in der heimischen Energieverbund Arena. Die anderen an diesem Tag noch aktiven Mannschaften bestreiten ihre Spiele auswärts.

Weiterlesen …

[4.MM] HC Elbflorenz 2006 IV vs. SG Klotzsche II 23:21 (13:9)

Beim Happy End wird gewöhnlich abgeblend………

Die Bierte Mannschaft des hoch erfolgreichen Handballvereins traf sich zum 16. und damit letzten Punktspiel in der Saison 2014/2015. In Erwartung eines spiel- und kampferfahrenen und robust auftretenden Gegners erwärmten wir uns hoch konzentriert, vor frenetisch feiernden Fans (gefühlte 800 Zahlende) nach vorhergehendem Heimsieg unserer 3. Mannschaft, auf das Spiel vor.

Weiterlesen …

28. Spieltag: HC Elbflorenz vers. HSC Bad Neustadt (Vorschau)

Zweites Finale! - Bad Neustadt zu Gast

HSC NESUnterschiedlicher kann die Ausgangslage nicht sein. Während es für die Dresdner im vorletzten Heimspiel um sehr viel geht, ist dies beim Gast, dem HSC Bad Neustadt, eher nicht mehr der Fall. Das bringt die Franken in eine komfortable Position, denn die Dresdner müssen irgendwie und der HSC kann. Diese Situation macht aber auch den Reiz der Partie aus.

Weiterlesen …

[2.MM] HC Elbflorenz II vs. HSG Freiberg II 34:30 (16:17)

Zwei weitere Punkte…

… mehr aber auch nicht. So deutlich fällt das Fazit des letzten Heimspiels der Reserve des HC Elbflorenz aus. Gast war die zweite Mannschaft der HSG Freiberg, die mit ihrer guten technischen Ausbildung im Laufe der Spielzeit so einigen Gegnern das Leben schwer machte.

Weiterlesen …

Die Ergebnisse vom Wochenende

Die Ergebnisse vom Wochenende

[4.MM] AUFSTIEGSHELDEN!!

[4.MM] AUFSTIEGSHELDEN!!

[2.MM] AUFSTIEGSHELDEN!!

[2.MM] AUFSTIEGSHELDEN!!

Letzter großer Heimspieltag der Saison (Vorschau)

Nur die erste Mannschaft nicht zu Hause zu sehen

Heimspieltag in der EnergieVerbund Arena (Vorschau)Während die Pysall-Sieben im hessischen Nieder-Roden um 2 wichtige Auswärtspunkte im Rennen um die Relegation am 23.05.2015 kämpft, bestreiten alle anderen HC-Mannschaften ihr letztes Heimspiel am kommenden Wochenende. In dieser Saison also die letzte Chance unsere Männer, Frauen und Jungtiger in heimischen Gefilden in Aktion zu sehen!

Weiterlesen …

27. Spieltag: HSG Rodgau Nieder-Roden vers. HC Elbflorenz (Vorschau)

Saisonfinale mit vier Endspielen – Start in Nieder-Roden

HSG Rodgau Nieder-RodenViermal muss der HC Elbflorenz in dieser Saison noch in der 3. Liga Ost antreten. Alle vier Spiele sind Endspiele im Blick auf das Erreichen des 2. Tabellenplatzes (siehe Berechtigung zur Relegation 2. Liga). Schon die Teilnahme an der Relegation wäre der bisherige Höhepunkt in der Vereinsgeschichte und dann ist in zwei Spielen alles möglich. Die Dresdner brauchen noch 3 Punkte um ganz sicher aus eigener Kraft 2. zu werden und am Relegationsturnier am 23. Mai in eigener Halle teilnehmen zu dürfen. Interessanterweise spielt man dabei noch gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden und die SG LVB Leipzig, welche ebenfalls noch Chancen auf den 2. Platz haben. Sowie gegen den designierten Meister der 3. Liga Ost aus Magdeburg. Auch das Heimspiel gegen den HSC Bad Neustadt wir kein Selbstläufer.

Weiterlesen …

Im Ring mit 'nem Tiger

Danke, Radeberger Boxunion 2000!

BOXENLetzten Donnerstag fand wiederholt eine unserer mittlerweile zur Tradition gewordenen Box-Trainingseinheiten unter Leitung von Carsten Brunzel, selbst Spieler unserer 3. Mannschaft, in Wachau statt.

Weiterlesen …

[4.MM] 15. Spieltag HC Elbflorenz IV vs. SV Johannstadt 90 e.V. 33:29 (18:14)

Die Osterferien mit Eiern versüßt

Um die Osterferien zünftig ausklingen zu lassen, hatte sich die BIERte am Samstag in der geliebten Niedersedlitzer Halle zusammengefunden, um dem Gegner Johannstadt ein paar schöne Eier ins Nest zu legen. Am Anfang mussten erstmal einige kränkliche Ersatz- und Anschlusskader aufgemuntert werden, sich an diesem Spielchen zu beteiligen, aber nachdem sogar aus Italien Verstärkung in letzter Sekunde eingetroffen war...

 

Weiterlesen …

Zweite Mannschaft

NACHGEREICHT

[2.MM] HC Elbflorenz 2006 II vs. SG Zabeltitz/Großenhain 43:34 (25:17)

[2.MM] TBSV Neugersdorf vs. HC Elbflorenz 2006 II 30:32 (17:18)

[2.MM] HC Elbflorenz 2006 II vs. HSV Pulsnitz 32:26 (15:12)

[2.MM] SV Koweg Görlitz II vs. HC Elbflorenz 2006 II 18:32 (7:13)

Weiterlesen …

TESTSPIEL IN PIRNA

Remis beim Testspiel in Pirna

Das Spiel auf dem Sonnenstein gegen den designierten Drittligaabsteiger aus Pirna sollte der Pysall-Sieben dazu dienen, den handballerischen Rhythmus nach den Ostertagen wiederzufinden. Dass der HC Elbflorenz noch unter einigen Rhythmusstörungen litt, konnte man vor allem in der 1. Halbzeit sehen. Dementsprechend lag man auch verdient mit 16:12 zurück.

Weiterlesen …

[2.MM] 20.Spieltag: SV Koweg Görlitz II vs. HC Elbflorenz II (Vorbericht)

Zweite kurz vorm Aufstieg – Jetzt soll der Deckel drauf!!

HC IIHeute 19 Uhr tritt die 2. Mannschaft des HC Elbflorenz beim Tabellenzehnten in Görlitz an. Unser verlustpunktfreier Verbandsliga-Primus kann morgen bei 5 Punkten Vorsprung auf Platz 2 und noch 3 zu spielenden Partien den Deckel auf den Aufstiegstopf in die Sachsenliga legen.

Weiterlesen …

Frohe Ostern 2015!

Frohe Ostern 2015!

[4.MM] HC Elbflorenz IV vs. TSV Rotation Dresden 27:31 (11:13)

Schade eigentlich

Da schwebten wir nun auf einer Welle des Erfolgs, sind in Topbesetzung angetreten und an genügend Verpflegung in Form von Hopfenkaltschale war auch gedacht, und dann dies. Hatten wir letztes Wochenende Rotation (sprich: Rotäjschn) noch nach Lust und Laune dominiert...

Weiterlesen …

[4.MM] TSV Rotation Dresden vs. HC Elbflorenz IV 18:26 (8:17)

 

Rotation drehte das Spiel nicht mehr - Siegreiche Bierte verabschiedet HC-Urgestein

Entgegen des üblichen Goooo HC durften die treuen Fans der Bierten diesmal Goooo Gunni in der ehrwürdigen Sporthalle Niedersedlitzer Straße vernehmen. Denn es sollte das letzte Spiel der Bratwurst aka Running Gun, aka Gunni im Dress des HC werden.

 

Weiterlesen …

Nachwuchs testet

Jungtiger im Testspielmodus

Stress, Handlungsdruck und ungewohnte Situationen - Dinge, die in jedem Handballspiel selbstverständlich sind, aber nicht dauerhaft im Training kreiert werden können. Darum bestritten die C- und B-Jugend zur Vorbereitung auf die anstehenden Aufgaben in den letzten Wochen Testspiele gegen...

Weiterlesen …

Die Ergebnisse vom Wochenende 28.+29. März

Die Ergebnisse vom Wochenende

26. Spieltag: HC Elbflorenz vers. MSG Groß-Bieberau/Modau 25:26 (13:9)

Erste Heimniederlage – HC Elbflorenz rutscht in seine erste Krise

HC Elbflorenz vers. MSG Groß-Bieberau Modau 25:26 (13:9)Die Dresdner spielten vor einer gut gefüllten Halle nicht krisenhaft gegen den Gast aus Hessen, angekommen in der Krise sind sie allerdings nach drei Niederlagen in Folge doch. Natürlich können die Sachsen im Blick auf die Tabellenplatzierung ihren Anspruch noch erfüllen, im Blick auf den derzeit gezeigten Handball bleibt allerdings einiges unerfüllt. Die Waffen, mit welchen der Gast aus Groß-Bieberau den HC Elbflorenz schlug, waren die gleichen mit denen schon Köthen und Bernburg gegen die Dresdner zum Erfolg gekommen waren. „Wegrennen“ im Sinne von auskontern ist gegen derzeit stark fehlerhafte Dresdner ein einfaches und wirksames Mittel.

Weiterlesen …

Volles Programm in der heimischen Energieverbund Arena (Vorschau)

Wartezeit auf Sonntagsspiele durch Zeitumstellung verkürzt!

VorschauDen Heimspieltag eröffnet die Fleischer-Sieben am Samstagnachmittag gegen den TSV Rotation Dresden. Der TSV kommt als Tabellenfünfter in die EvA und konnte bereits das Hinspiel mit 18:7 deutlich für sich entscheiden. Ihr Spiel zeichnet sich vor allem durch viel Erfahrung und einen sehr ruhigen, ausgeglichenen Spielstil aus. Genau an dieser Stelle werden unsere Mädels...

Weiterlesen …

26. Spieltag: HC Elbflorenz vers. MSG Groß-Bieberau/Modau (Vorschau)

MSG Groß-Bieberau/Modau zu Gast - Heimteam in der Pflicht

HCE vs. MSGDer nächste Gegner der Dresdner kommt aus Hessen und war vor der Saison einer der Favoriten auf die Top 5. Derzeit steht die MSG Groß-Bieberau/Modau mit 25:23 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz, ist also etwas von ihrem eigentlichem Saisonziel entfernt.10:4 Punkte holte das hessische Team zuletzt aus sieben Spielen und hat sich so stabilisiert.

Weiterlesen …

HC Elbflorenz stellt Weichen für zukünftigen Kader

Jurgeleit, Meinl und Göde verlängern

VerlängerungenGleich drei Leistungsträger setzen beim HC Elbflorenz mit ihren Vertragsverlängerungen ein positives Zeichen in Richtung Dresdner Handballzukunft. Mit dem gebürtigen Dresdner Rico Göde, dem seit der letzten Saison beim HC Elbflorenz spielenden Tim-Philip Jurgeleit und Mannschaftskapitän Timo Meinl, konnten drei Leistungsträger weiterhin an den ambitionierten Klub aus Sachsen gebunden werden.

Weiterlesen …

[mJB] HC Elbflorenz vs. SV Niederau 19:24 (10:10)

Niederlage im 4-Punktespiel

Wieder einmal konnte die ältere Jugendvertretung des HC Elbflorenz in einem Bezirksligaspiel nur mit einer geringen Spieleranzahl an B-Jugendlichen dem Gegner entgegentreten. Zu Gast war diesmal die Spielvereinigung des SV Niederau, die auf dem 7. Platz rangierte, während Elbflorenz als Tabellennachbar vom 6. Platz grüßen konnte.

Weiterlesen …

Ergebnisse vom Beinahespielfreiwochenende

Die Ergebnisse vom Wochenende

[4.MM] Goodbye Gunni!

Danke für die tollen Jahre bei und mit unserem HC Elbflorenz! Kämpferherz Gunther Schwabe verlässt die 4. Männermannschaft und bricht auf zu neuen privaten, beruflichen und sicherlich auch sportlichen Herausforderungen.

Auf diesem Wege wünschen wir dir dafür viel Glück, Gesundheit und Erfolg!

Goooo HC!!

Goodbye Gunni

25. Spieltag: SV Anhalt Bernburg vers. HC Elbflorenz 30:26 (18:13)

Sachsen-Anhalt ist das neue Hessen - HC Elbflorenz verliert erneut

SV Anhalt Bernburg vers. HC Elbflorenz 30:26 (18:13)Nun ist es doch passiert, der HC Elbflorenz hat zwei Spiele in Folge verloren. An sich keine große Sache, auch bei den selbst erzeugten und gewachsenen Ansprüchen. Die Art und Weise wie die Niederlage zustande kam, ist allerdings schon eine genauere Betrachtung wert. Nach der neuerlichen Niederlage im Nachbarbundesland Sachsen-Anhalt, hat der HC Elbflorenz damit kein Spiel in dieser Saison im „Land der Frühaufsteher“ gewonnen. Ähnlich ging es den Dresdnern im letzten Jahr in Hessen bzw. in der hessisch-bayerischen Grenzregion.

Weiterlesen …

Beinahespielfreiwochenende für die Dresdner (Vorschau)

Nur 2 Mannschaften in Aktion zu erleben

VorschauUnsere 1. Männermannschaft macht sich auf den Weg nach Bernburg, um den Sachsen-Anhalt-Fluch zu besiegen, die restlichen Mannschaften habe alle frei, denn es ist Pokalwochenende in Sachsen! In ganz Sachsen? Nein! Eine kleine Gruppe unbezwingbarer Dresdner Handballenthusiasten bestreitet ein Verlegungsspiel - unsere Bierte!

Weiterlesen …

25. Spieltag: SV Anhalt Bernburg vers. HC Elbflorenz (Vorschau)

HC Elbflorenz reist nach Bernburg

SVA BBGWird Sachsen-Anhalt für die erste Männermannschaft des HC Elbflorenz bei Auswärtsspielen zum neuen Hessen? Diese Frage muss man sich stellen, da die Dresdner in der letzten Saison alle Auswärtspartien in Hessen und im hessisch-bayrischen Grenzgebiet verloren und in der laufenden Saison bisher alle Auswärtsspiele in Sachsen-Anhalt verloren wurden. An diesem Samstag wird die Mannschaft des HC Elbflorenz nun alles versuchen, um die letzte Partie im Nachbarbundesland siegreich zu gestalten. Bisher ging der SV Anhalt Bernburg bei allen Vergleichen mit dem HCE nie als Sieger von der Platte, und diese Erfolgsserie möchten die Dresdner weiter fortsetzen.

Weiterlesen …

Die Ergebnisse vom Wochenende 14.+15. März

Die Ergebnisse vom Wochenende

24. Spieltag: HG 85 Köthen vers. HC Elbflorenz 35:33 (17:16)

Eine Niederlage mit Anlauf

24. Spieltag: HG 85 Köthen vers. HC Elbflorenz 35:33 (17:16)Am letzten Wochenende waren bei der Partie der HG 85 Köthen gegen den HC Elbflorenz auf Dresdner Seite die Fans diejenigen, die am konstantesten Akzente setzten. Das ist ein gutes Zeichen für den Anhang, aber ein weniger Gutes für die Pysall-Sieben. Die Mannschaft konnte den klangvollen Unterstützern aus Dresden leider keine Punkte schenken. So verlor innerhalb nur weniger Wochen nicht nur der Dritt-, sondern mit Dresden auch der Erstplatzierte der dritten Handballliga Ost in Köthen. Wer die letzten Spiele der Dresdner verfolgt hat, der weiß, es war eine Niederlage mit Anlauf.

Weiterlesen …

Gastspielsamstag für die Dresdner (Vorschau)

Tiger vor schweren Auswärtsaufgaben

GastspieltagDie erste Männermannschaft macht sich auf den Weg ins sachsen-anhaltinische Köthen - den Vorbericht gibt's hier auf unserer Homepage an bekannter Stelle zu lesen. Den eigentlichen Beginn des elbflorentinischen Spieltages macht unsere nicht minder erfolgreiche vierte Mannschaft. Gegner ist die zweite Vertretung des TSV Bühlau-Bad Weißer Hirsch,...

Weiterlesen …

24. Spieltag: HG 85 Köthen vers. HC Elbflorenz (Vorschau)

Knifflige Auswärtsaufgabe in Köthen

HG 85 KöthenEs ist kaum mehr ein Geheimnis, dass die Chance der HG 85 Köthen – dem nächsten Auswärtsgegner des HC Elbflorenz – auf den Verbleib in der Spielklasse sehr gering ist. Auch das Aufsteigerteam aus Sachsen-Anhalt spürt damit den enormen Klassenunterschied zwischen der vierten und der dritten Handballliga in Deutschland.

Weiterlesen …

Die Ergebnisse vom Wochenende

Die Spielergebnisse vom Spieltag 07.+08. März 2015

Die Ergebnisse vom Wochenende

23. Spieltag: HC Elbflorenz vers. TV Kirchzell 31:28 (15:13)

HC Elbflorenz weiter eine Heimmacht

HC Elbflorenz vers. TV Kirchzell 31:28 (15:13)Es war wie in den Wochen zuvor und doch ganz anders. Wieder war es eine enge Partie, nur den Handball den die Zuschauer zu sehen bekamen, der war ein Anderer, ein Besserer. Vor allem die Spieler, die zuletzt unter ihren Möglichkeiten blieben, waren dieses Mal wichtige Stützen.

Weiterlesen …

Heimspieltag in der EnergieVerbund Arena (Vorschau)

Tiger starten aktiv+vital in den Frühling!

HeimspieltagBevor überhaupt irgendein Ball am Wochenende durch die EnergieVerbund Arena fliegt, engagieren sich die Tiger ab Freitag 06.03.2015 gemeinsam bei der diesjährigen Ausgabe der aktiv+vital Messe Dresden. Am eigenen Stand wirbt der HC Elbflorenz für unseren Lieblingssport und unseren Lieblingsverein. Bis Sonntag könnt ihr uns jeden Tag zwischen 9 und 18 Uhr in Messehalle 4 besuchen!

Am Samstag 19:30 Uhr eröffnet die 1. Männermannschaft …

Weiterlesen …

23. Spieltag: HC Elbflorenz vers. TV Kirchzell (Vorschau)

TV Kirchzell zu Gast in Dresden

23. Spieltag: HC Elbflorenz vers. TV KirchzellIm letzten Jahr war der TV Kirchzell ein Team, was um die Top 3 mitspielte. Derzeit belegt das Team aus Hessen mit 23:17 Punkten den 7. Platz. Im Hinspiel musste sich das Team um den ehemaligen Bundesligaprofi und Spielmacher Andreas Kunz geschlagen geben. Das hatte eine gefühlte Ewigkeit keiner mehr geschafft. Die Spieler von TV Kirchzell Trainer Gottfried Kunz wollen in der sächsischen Landeshauptstadt sicher die Niederlage aus dem Hinspiel vergessen machen.

Weiterlesen …

[4.MM] SV Medizin Bad Gottleuba II vs. HC Elbflorenz IV 23:33 (10:15)

Bierte erklimmt den Sonnenstein

INTRO

Bevor sich die Spieler der dritten Herrenmannschaft des HC Elbflorenz in der letzten Phase ihres Mittagsmenüs genüsslich auf das Dessert stürzten, erreichten die leicht ergrauten Herren der Bierten Mannschaft bereits den Gipfel der Pirnaer Alpen, den Sonnenstein, der nur zu gern als unbezwingbar für elbabwärtige Handball-Alpinisten beschrieben wird.

Weiterlesen …

aktiv+vital 2015

Besucht uns auf der aktiv+vital 2015!!

aktiv+vitalWir präsentieren den HC Elbflorenz dieses Wochenende auf der aktiv+vital in der Messe Dresden. Von Freitag bis Sonntag werden zahlreiche Spieler unserer 1. Männermannschaft und natürlich auch…

Weiterlesen …

[2.MM] VfL Waldheim 54 vs. HC Elbflorenz II 23:34 (12:15)

VfL Waldheim vs. HC Elbflorenz II. 23:34 (12:15)

Am Samstag stand nach dreiwöchiger Pause wieder ein Spiel für die „Zwoote“ an. Austragungsort war Waldheim, das stets für Auswärtsmannschaften eine harte Nuss darstellt. Dies liegt auch und insbesondere am emotionsgeladenen Publikum, welches…

Weiterlesen …

22. Spieltag: TV 1878 Groß-Umstadt vers. HC Elbflorenz 23:23 (10:10)

HC mit gerechtem Remis in der Fremde

TV 1878 Groß Umstadt vers. HC Elbflorenz 23:23 (10:10)Nach diesem Spieltag agieren die Youngsters aus Magdeburg und der HC Elbflorenz an der Spitze der 3. Liga Ost weiterhin im tabellarischen Einklang. Schwer zu bespielende Hessen aus Groß-Umstadt hatten etwas dagegen, dass sich der HC an der Tabellenspitze einen Minivorsprung erarbeitete.

Weiterlesen …

Auswärtsspieltag beim HC Elbflorenz (Vorschau)

Tiger auf winterlichem Beutezug

AuswärtsspieltagNeben unserer 1. Männermannschaft, die am Sonntag beim TV Groß-Umstadt gastiert, steigen auch alle anderen Erwachsenenmannschaften des HC Elbflorenz wieder ins Ligageschehen ein. Qualvolle 3 Wochenenden Pause mussten unsere Jungs und Mädels überstehen.

Weiterlesen …

22. Spieltag: TV 1878 Groß-Umstadt vers. HC Elbflorenz (Vorschau)

Eine lange Fahrt – HC reist nach Groß-Umstadt

Auswärtsfahrt des HC Elbflorenz zum TV Groß-UmstadtWenn die Dresdner an diesem Sonntag nach Groß-Umstadt reisen, ist dies eine der längsten Auswärtsfahrten der Saison. Der TV 1878 Groß-Umstadt belegt derzeit mit 15:27 Punkten den ersten Nichtabstiegsplatz. Der Abstand zum ärgsten Verfolger Northeim beträgt schon 5 Punkte. Angesichts noch 9 ausstehender Partien schon kleines feines Polster. Komplett sicher sein können sich die TV Akteure aber nicht.

Weiterlesen …

[2.MM] HC Elbflorenz II. vs. SV Niederau 54:27 (24:13)

„Zwoote“ bleibt verlustpunktfrei

Am Sonntag stand für die zweite Mannschaft des HC Elbflorenz das Heimspiel gegen den Aufsteiger aus der Bezirksliga Mitte, den SV Niederau an. Tabellarisch schien die Konstellation vor der Partie klar: hier der Tabellenerste, auf der anderen Seite das Schlusslicht. Allerdings war bereits im Hinspiel festzustellen, dass die Jungs aus Niederau sehr wohl ihre Qualitäten haben und durchaus in der Verbandsliga mithalten können.

Weiterlesen …

21. Spieltag: HC Elbflorenz vers. Northeimer HC 29:28 (14:12)

Langweilig kann der HC Elbflorenz nicht mehr

21. Spieltag: HC Elbflorenz vs. Northeimer HC 29:28 (14:12)Falls sich die Dresdner Zuschauer nach dem Spiel nach Langeweile in allen möglichen Lebensbereichen sehnten, dann war das die Schuld der Pysall-Sieben. Wer alle drei Heimspiele der Heimspieltrilogie gesehen hat, ist wohl angesichts seiner strapazierten Nerven froh, dass der HC Elbflorenz nächste Woche auswärts ran muss.

Weiterlesen …

21. Spieltag: HC Elbflorenz vers. Northeimer HC (Vorschau)

HC gegen HC – Drittletzter Northeim kommt nach Dresden

HC Elbflorenz vs. Northeimer HC am 21.02.2015 19:30 Uhr in der EnergieVerbund ArenaNortheimer HC heißt der nächste Gegner der Dresdner. Die Niedersachsen sind neben Köthen einer der Aufsteiger. Die noch junge Mannschaft kämpft ebenso wie die Köthener seit dem ersten Spieltag um den Klassenerhalt. Derzeit hat das Team 10 Pluspunkte gesammelt und belegt den drittletzten Tabellenplatz. Bis zum ersten Nichtabstiegsplatz sind es, bei noch 10 ausstehenden Spieltagen, schon 5 Punkte Abstand.

Weiterlesen …

20. Spieltag: HC Elbflorenz vers. HSV Bad Blankenburg 30:29 (16:13)

Zur Tabellenführung gerumpelt

HC Elbflorenz 2006 vs. HSV Bad BlankenburgWie man ein Spiel gewinnt, welches zwei Mannschaften bestreiten, die über weiten Strecken des Spieles mit fehlender Konstanz glänzen, zeigte der HC Elbflorenz am Samstag in der EnergieVerbund Arena.

Die Dresdner kamen gut ins Spiel. Die Abwehr stand sehr gut, verbuchte Ballgewinne und Timo Meinl im HC Kasten konnte die eine oder andere Parade für sich verbuchen. Den Dresdner Torreigen eröffnete Alexander Matschos zum 1:0. Der Dresdner Aufbauspieler sollte an diesem Tag mit 7 Treffern erneut der beste Torschütze seiner Mannschaft sein.

Weiterlesen …

20. Spieltag: HC Elbflorenz vers. HSV Bad Blankenburg (Vorschau)

Zweites Heimspiel in der Heimspieltrilogie
HSV Bad Blankenburg kommt nach Dresden

HSV Bad Blankenburg zu Gast bei den Tigern des HC Elbflorenz 2006Mit dem HSV Bad Blankenburg kommt ein Gegner am Samstag in die EVA, der im Blick auf die bisherige Saison seinem Anspruch hinterherläuft. Die Top 5 wollte der HSV angreifen. Derzeit befinden sich die Thüringer mit 15:23 Punkten auf dem 12. Platz. Die Pluspunkte holte sich der HSV vor allem in eigener Halle.

Weiterlesen …

19. Spieltag: HC Elbflorenz vers. TSV Hannover Burgdorf II 23:23 (12:10)

Intensives Spiel bringt Heimremis

HC Elbflorenz vs. TSV Hannover Burgdorf IIWer die Voraussetzungen der Dresdner vor dem Spiel im Detail kannte, ahnte schon, dass es gegen starke Burgdorfer ein sehr intensives und enges Spiel werden könnte. Die Dresdner mussten nicht nur auf die Langzeitverletzten verzichten, sondern auch, wie in Hannover, auf Jörg Reimann und Rudy Talazac. Aufgrund von Verletzungen und Krankheit hatten zudem mehrere Akteure gar nicht oder nur eingeschränkt trainiert.

Weiterlesen …

19. Spieltag: HC Elbflorenz vers. TSV Hannover Burgdorf II (Vorschau)

Spitzenspiel in der Energieverbundarena

Spitzenspiel in der 3. Liga Ost: HC Elbflorenz 2006 vs. TSV Burgdorf IIDie 2. Vertretung des Erstligisten Hannover-Burgdorf kommt nach Dresden. Da die Youngsters des Bundesligisten derzeit auf dem 4. Platz der 3. Liga Ost liegen, ist das Spiel in Dresden das Spitzenspiel des 19. Spieltages. Das Dresdner Publikum kann eine in großen Teilen junge, aggressiv deckende, technisch starke und konterstarke Mannschaft aus Niedersachsen erwarten.

Weiterlesen …

Alles Gute, Rudi!

Matthias Rudow #6

Gratulieren werden ihm sehr viele Leute,
denn 30 Jahre wird er heute!

Alles Gute zum runden Geburtstag, Matthias Rudow!

[2.MM] ESV Dresden vs. HC Elbflorenz II 31:38 (14:17)

Die Zweite erfolgreich im großen kleinen Derby

Nachdem sich die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende mit den „großen Eisenbahnern“ aus Pirna auseinandersetzte, durften sich an diesem Spieltag die Reservemannschaften des HC Elbflorenz mit den ortsansässigen Zugführern in deren Tempel sportlich messen.

Weiterlesen …

[4.MM] HSV Weinböhla III vs. HC Elbflorenz IV 23:22 (12:12)

Mettigel gibt es nicht nur im Sommer

BierteNach dem bekannten Motto: „Immer wieder Sonntags“ traf man sich auf eine Runde des uns all geliebten Sportes mit dem Ball in der Hand. Beide Mannschaften waren motiviert in der wahrscheinlich ausverkauften Nassauhalle Weinböhla Spaß zu haben.

Weiterlesen …

18. Spieltag: HSV Hannover vers. HC Elbflorenz 27:30 (13:18)

Starkes Dresdner Kollektiv siegt in Hannover

HC Elbflorenz holt sich den Sieg beim HSV HannoverFür die Dresdner war die Partie in Hannover vor den drei Heimpartien in Folge ein Schlüsselspiel. Das Auftreten der Mannschaft von Peter Pysall zeigte dann auch, dass die Mannschaft das verinnerlicht hatte. Der HC Elbflorenz fand so in fremder Halle wieder in die Erfolgsspur zurück. Damit haben die Dresdner nach 18 Spieltagen schon mehr Punkte gesammelt als nach 25 Partien in der Saison 2013/2014.

Weiterlesen …

18. Spieltag: HSV Hannover vers. HC Elbflorenz (Vorschau)

HC Elbflorenz reist nach Hannover

HSV HannoverDass sich die ungewisse Zukunft des HSV Hannover auf die Leistung der Spieler auswirkt, wurde vom Team aus Niedersachsen in den ersten beiden Partien 2015 gleich einmal wiederlegt. Zweimal konnte das Team, welches eventuell in der nächsten Saison nicht mehr für die 3. Liga meldet, einen fast schon verlorenen gegangene Partie noch drehen. Gegen die HSG Nieder Roden hatte der HSV schon relativ klar zurückgelegen...

Weiterlesen …

[4.MM] HC Elbflorenz IV vs. SG Weixdorf 24:23 (13:12)

Durst wird durch die Bierte erst schön

Es war angerichtet zum Spitzenspiel. Tabellenführer Weixdorf gegen die Bierte. Und es wurde auch zum Spiel der Giganten. Zunächst begannen beide Mannschaften eher verhalten. Beide prüften die Güte des Anderen, allerdings zunächst mit leichten Vorteilen für die Gäste vom Tabellenführer aus Weixdorf. Bis zum hart erkämpften 6:6-Ausgleich...

Weiterlesen …

[mJC] HC Elbflorenz vs. SG Kurort Hartha 25:15 (16:5)

Glanzlos zum Sieg

Die Mannschaftsaufstellung des HC Elbflorenz 2006 wurde durch schulische Veranstaltungen gehörig durcheinander gewürfelt. Wieder einmal stellte sich Robert als Aushilfstorhüter zwischen beide Pfosten und war ein Garant für den doppelten Punktgewinn.

Weiterlesen …

[2.MM] HC Elbflorenz II vs. Radebeuler HV 31:18 (10:10)

Trotz klarem Sieg vieles schuldig geblieben

Beim Vorspiel zum großen Lokalderby empfing die zweite Mannschaft des HC Elbflorenz den Radebeuler HV. Leider war das kleine Derby, soviel sei vorweg genommen, kein Leckerbissen oder Appetitanreger auf das kommende Spiel. Dafür blieben beide Mannschaften, insbesondere der Gastgeber, zu vieles schuldig. Im Angriff wurde zumeist nicht mit der Präzision der vergangenen 3 Punktspiele agiert, zudem wurden etliche Halbchancen inkonsequent und...

Weiterlesen …

[3.MM] HC Elbflorenz III vs. Radebeuler HV II 25:25 (10:13)

Bis zum bitteren Ende – Der internationale Spielbericht

Nach den zwei Erfolgen gegen Colmnitz und beim HC Sachsen Neustadt-Sebnitz durfte die dritte Mannschaft des HC Elbflorenz an ihre erste Siegesserie der Saison glauben; doch nach einem umkämpften Spiel in der EnergieVerbund-Arena gelang es den Radebeulern, einen Punkt zurück nach Hause zu bringen. Mit 5:1 Punkten im Jahre 2015 dürfen die HCler sich auf ihren guten Start in die Rückrunde trotzdem freuen, und sind in dieser WM-Zeit besonders stolz, Ihnen den allerersten internationalen Spielbericht zu präsentieren! :)

...wem der französische Part zu schwierig ist, kann gern nach unten scrollen für die deutsche Version.

Weiterlesen …

17. Spieltag: HC Elbflorenz vers. HSV Lok Pirna Dresden 33:28 (16:14)

HC Elbflorenz sorgt im Derby für klare Verhältnisse

HC Elbflorenz sorgt im Derby für lare VerhältnisseWar dies das letzte Derby für eine geraume Zeit? Wenn ja, wäre dies natürlich schade, denn als die Mannschaften zum Derby einliefen, sahen sie das, was zu erwarten war, nämlich volle Ränge. Beide Fanlager gaben dann auch während des Spieles alles, wobei die „Sonnenstein-Prohliser“ im Verlauf der Partie die Anfangseuphorie nicht ganz halten konnten. Was kaum verwundert, denn zu deutlich war der Leistungsunterschied in der 2. Halbzeit. Zu klar dominierten die Dresdner von der 40. bis zur 55. Minute das Spiel und wurden so ihrer Favoritenrolle gerecht. Zu deutlich ließ der HSV Lok in Halbzeit 2 seine Fans im „Konfettiregen stehen“.

Weiterlesen …

17. Spieltag: HC Elbflorenz vers. HSV Lok Pirna Dresden (Vorschau)

Derbyzeit in Dresden

HC Elbflorenz vs. ESV Lok PirnaEs ist wieder Derbyzeit in Dresden! Was nichts anderes bedeutet als das der HC Elbflorenz auf den unmittelbaren regionalen Nachbarn aus Pirna, um genauer zu sein den HSV Lok Pirna Dresden trifft. Neben der regionalen Brisanz dieses Derbys geht es für den Gast aus Pirna/Dresden vor allem um das sportliche Überleben in der 3. Liga.

Weiterlesen …

[2.MM] Handballfreunde Hoyerswerda vs. HC Elbflorenz II 21:35 (11:12)

Positiv in die Rückrunde gestartet

Am Samstag stand der Beginn der Rückrunde in der Verbandsliga Ost an. Dazu reiste die zweite Mannschaft des HC Elbflorenz nach Hoyerswerda zu den gastgebenden Handballfreunden, der Spielgemeinschaft des SC und der 2. Mannschaft des LHV Hoyerswerda.

Weiterlesen …

[4.MM] USV TU Dresden II vs. HC Elbflorenz IV 16:25 (9:12)

Teuer erkaufter Sieg

Zunächst das absolut positive für einen Samstag, und das auch noch am Nachmittag: das Aushängeschild, sozusagen glänzende Stern des Vereins, hat das Spitzenspiel gegen den USV TU Dresden II deutlich mit 25:16 gewonnen. Zudem sorgten unsere Fans wieder einmal dafür, dass dieses eigentlich im Spielplan stehende Auswärtsspiel, zum Fest für uns und zum Heimspiel gemacht haben. Herzlichen Dank dafür!

Weiterlesen …

[3.MM] HC Sachsen Neustadt-Sebnitz vs. HC Elbflorenz III 18:23 (10:13)

Guter Start in die Rückrunde – 2. Sieg für die Dritte

3.MM@NeustadtAm Sonntag um 15 Uhr stand für unsere 3. Männermannschaft das erste Spiel der Rückrunde an. Mit einigen Fans im Rücken sollte die Überraschung gelingen und ein klarer Sieg gegen die favorisierte Heimmannschaft erzielt werden. Von Anfang an zeigte sich, dass der HC Elbflorenz konzentrierter und mit größerer Motivation in das Spiel gekommen war.

Weiterlesen …

[mJB] USV TU Dresden vs. HC Elbflorenz 19:19 (5:10)

Sicher geglaubten Sieg hergegeben

Der B-Jugend gelang gegen die USV TU Dresden ein überzeugendes Spiel, schaffte aber nicht den berühmten Deckel drauf zu setzen. Das nutzte der Gastgeber eiskalt und holte noch das Unentschieden.

Weiterlesen …

[mJC] USV TU Dresden vs. HC Elbflorenz 20:21 (11:5)

Zweitjüngsten Tiger schaffen beeindruckende Wende

Anders als der B-Jugend legte die C-Jugend den Großteil eine schwache Vorstellung hin ehe sie gegen Ende aufdrehte. Zu Beginn verlief vor allem das Angriffsspiel recht gefällig. Die Halbspieler fanden die Lücken und warfen Elbflorenz mit 3 Toren in Front. Doch dann verlief alles anders. Die sonst so solide Abwehr fing an zu schwimmen. Einwechslungen wurden nicht wirksam. Unnötige 2-Minuten-Strafen taten der Hektik in der Abwehr ihr übriges. Mit einem 9:0-Lauf der USV TU Dresden schien das Spiel bereits in der Halbzeitpause entschieden. Nicht nur die Abwehr war desolat, sondern auch der Angriff war 14 Minuten lang nicht in der Lage einen Treffer zu setzen.

Weiterlesen …

Sieg in Lovosice

HC Elbflorenz beendet Vorbereitung mit Sieg

HC Elbflorenz siegt im Testspiel gegen HK A.S.A. Mesto LovosiceNach dem der HC Elbflorenz in der Vorwoche beim hauseigenen Turnier mit einem Tor in letzter Sekunde den HK A.S.A. Mesto Lovosice besiegen konnte, trafen beide Teams knapp eine Woche später in Lovosice wieder aufeinander. Auch diesmal hieß der Sieger HC Elbflorenz.

Weiterlesen …

DANKE DIR!

HC Elbflorenz 2006 vs. FÜCHSE Berlin

DANKE DIR!Einen solch' besonderen Spieltag zu organisieren und durchzuführen ist für einen (noch) so kleinen Verein wie unseren HC Elbflorenz noch nicht alltäglich, deshalb bedarf es viel Unterstützung aus den eigenen Reihen und das bestaunenswert hohe Engagement aller Helfer, die dieses Event möglich gemacht haben.

Nur um ein paar Dinge zu nennen, die geplant....

Weiterlesen …

HANDBALLFEST IN DER ENERGIEVERBUNDARENA

HC Elbflorenz feiert Handballfest

HC Elbflorenz spielt gegen die Füchse Berlin vor ausverkaufter KulisseAusverkauft bis auf den letzten Platz präsentierte sich die Energieverbundarena am Dienstagabend. Die Ballspielhalle gab so vollgepackt ein sehr schönes Bild ab. Kein Wunder, war doch mit dem Bundesligist Füchsen Berlin ein Handballschwergewicht zu Gast. Auch wenn bei den Berlinern der eine oder andere Star fehlte (siehe WM) tat das der Stimmung keinen Abbruch.

Weiterlesen …

+++nur noch wenige RESTKARTEN verfügbar+++

Für das Spiel am heutigen Abend gegen die Füchse Berlin sind nur noch wenige Tickets verfügbar. Wir öffnen die Abendkasse am Eingang der Ballspielhalle der EnergieVerbund Arena ab 17:30 Uhr und verkaufen euch gern alle verfügbaren Restkarten. Bitte seht davon ab, uns anzuschreiben um Karten zu reservieren. Wir können dies am heutigen Tag nicht mehr sicherstellen.

Wir freuen uns auf alle Zuschauer und Fans, die den Weg heute Abend zu uns finden!

Bis dann!!

Autogrammstunde Füchse Berlin & HC Elbflorenz

Ein Autogramm von Iker Romero, Volker Zerbe, Petar Nenadic oder Paul Otto? Das wär' doch was! Wenn du eine Unterschrift von deinen Lieblingsfüchsen haben möchtest, solltest du morgen 17.00 Uhr in der Freiberger Auszeit sein!!

Zwei Stunden vor Anpfiff nehmen sich alle mitreisenden Spieler der Füchse und alle Tiger des HC Elbflorenz Zeit, um eure Autogrammwünsche zu erfüllen. Wir sehen uns!

Autogrammstunde Füchse Berlin

Bericht zum NEUJAHRS-CUP 2015

HC Elbflorenz gewinnt und freut sich auf die Füchse Berlin

HC Elbflorenz NEUJAHRS-CUP 2015Auch in diesem Jahr konnte der HC Elbflorenz seinen hauseigenen Neujahrscup gewinnen, wenn auch denkbar knapp mit 28:27. Das entscheidende Tor erzielte der an diesem Tag sehr gut aufgelegte Alexander Matschos 3 Sekunden vor Schluss.

Weiterlesen …

NEUJAHRSCUP 2015

HC Elbflorenz veranstaltet traditionellen Neujahrscup

Neujahrs-Cup 2015Der HC Elbflorenz hat auch zum Beginn des Handballjahres 2015 für die Handballfans der Region wieder einiges zu bieten. Da ist nicht nur das Spiel am 13. Januar gegen den DHB-Pokalsieger Füchse Berlin , sondern vorher noch der traditionelle Neujahrscup am 10. Januar.

Weiterlesen …

[2.MM] 11. Spieltag: HC Elbflorenz II vs. HSG Riesa/Oschatz 30:19 (12:11)

Hinrunde beendet – die Null hält

HSG RIOAm Sonntag war es vorbei mit der handballlosen Zeit im Jahre 2015. Gast bei der zweiten Mannschaft war die HSG Riesa/Oschatz. Spitzenspiel nennt man das wohl, wenn die beiden Erstplatzierten aufeinander treffen. Angesichts des Andrangs von ca. 350 Zuschauern (ein überwältigender Anblick im Angesicht der baulichen Voraussetzungen) ließ sich kaum vermuten, dass es sich bei dieser Partie „lediglich“ um ein Spiel in der Verbandsliga handelte.

Weiterlesen …

Weihnachtsspeck adé!

Tiger tanzen sich mit Filips ZUMBA-Stunde ins neue Jahr

ZUMBADer HC Elbflorenz lud am Dienstag alle Mannschaften zu einer Neujahrsveranstaltung der anderen Art:  Man traff sich ohne Ball und zugehörigem Klebemittel zum ZUMBA mit Filip. Fast 2 Stunden lang heizten südländische Rhythmen und...

 

Weiterlesen …

Die mit den Tigern tanzen

HC Elbflorenz startet mit erfrischend ungewöhnlicher Fitnesseinheit ins neue Jahr

Zum Start in das neue Jahr steht bei den Handballern des HC Elbflorenz nicht nur Handball auf der Tagesordnung. Am heutigen Abend treffen sich alle Mannschaften des HC zu einer ganz besonderen Fitnesseinheit. Gesponsert  von der CBD Immobilien und Hausverwaltung GmbH findet eine Zumba-Stunde in der Ballspielhalle der Energieverbundarena statt. Ziel ist es, das vereinsinterne Gemeinschaftsgefühl zu stärken und gemeinsam mit Jung und Alt zu trainieren, egal ob Spieler aus der 3. Bundesligamannschaft, unseren Frauen aus der Kreisliga oder den Talenten aus der Jugend. Alle werden gemeinsam das anspruchsvolle Ganzkörpertraining absolvieren.

Zwischenbilanz HC Elbflorenz

Eine Bilanz dazwischen

HC Elbflorenz - JahresrückblickNach 16 Spieltagen steht der HC Elbflorenz in der 3. Liga Ost mit 26:6 Punkten auf dem 2. Platz. Damit ist das Handballjahr 2014 für den HC Elbflorenz Geschichte und die Politik der kleinen Schritte in Sachen Weiterentwicklung scheint bisher erneut zu greifen. 13 Siege und 3 Niederlagen stehen in dieser Saison bisher zu Buche.

Weiterlesen …